Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Blut-Ampfer (Rumex sanguineus)

Blut-Ampfer (Rumex sanguineus)
Blut-Ampfer (Rumex sanguineus) #0 Blut-Ampfer (Rumex sanguineus) #1 Blut-Ampfer (Rumex sanguineus) #2
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.

Preis

Einzelpreis

2,00 €*
Grundpreis 0,01 €/ Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.

Versand

ab 2,50 €
VerfĂĽgbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
1003

Samenanzahl:
250 Stück
Botanischer Name:
R. nemorosus, Rumex sanguineus
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Der Blutampfer ist eine dekorative, traditionsreiche Salatpflanze, die auch medizinisch wirksam ist. Mit seinen purpurrot geaderten Blättern und rot überlaufenen Stängeln ist er eine wahre Zierde im Kräuter- und Gemüsebeet wie auch in der Küche im
Salat.

Es handelt sich um eine sehr unkomplizierte und anspruchslose, mehrjährige Pflanze, deren junge Blätter roh als Salat oder kurz blanchiert als Spinat gegessen werden können. Auch eine Zubereitung als Kräuter-Pesto oder in einem grünen Smoothie ist sehr schmackhaft, denn der Geschmack des Hain-Ampfers, wie er auch genannt wird, ist deutlich milder als der des Sauerampfers. Von einem Verzehr in sehr großen Mengen wird allerdings wegen des hohen Gehaltes an Oxalsäure abgeraten.

Er kann als Tee zubereitet und extern angewendet werden, seine medizinische Wirkung erstreckt sich vor allem auf blutreinigende Funktion und die Behandlung verschiedener Hautprobleme.

Rumex sanguineus Saatgut, Inhalt: ca. 250 Blut-Ampfersamen

Aussaat & Anbau

Aussaat in Reihen oder als Horstsaat von März bis Juni oder im August. Die Samen sind Lichtkeimer, deswegen nur dünn mit Erde bedecken. Pflanzabstand 25 x 30 cm.

Der Standort sollte humos und sandig bis lehmig sein. Wichtig ist, dass er nicht austrocknet. Blätter oft pflücken und die Blütentriebe rechtzeitig abschneiden, damit fortlaufend geernet werden kann.

Zum Überwintern im Freiland müssen bei Temperaturen bis zu -20°C keine besonderen Vorkehrungen getroffen werden, die Pflanze ist winterhart - lediglich sollte nach dem Winter einmal verstärkt gedüngt werden. Bei Topfkultur sind die Wurzeln des Bultampfers den niedrigen Temperaturen stärker ausgesetzt, darum sollte der Topf vorsichtshalber mit Jute umwickelt oder an einen geschützten Ort gestellt werden.

Weitere Informationen

Pflanzenfamilie:
polygonaceae
Pflanzenhöhe ca.:
50–80 cm
BlĂĽtenfarbe:
Rot
BlĂĽtezeit:
Juli, Juni
Standort:
Halbschatten, Sonne
Wasserbedarf:
Gleichmäßig feucht
Lebenszyklus:
Mehrjährig
Winterhärte bis max.:
–20 °C

Aussaat

Vorkultur drinnen:
Februar, März
Aussaatzeit Freiland:
April, August, Juni, Mai, März
Aussaattiefe:
5 cm
Pflanzabstand ca.:
25 – 30 cm
Reifezeit in Tagen:
42 – 56
Haupternte:
Ganzjährig

Mischkultur

Gute Mischkulturpartner:
Basilikum, Bärlauch, Estragon, Kerbel, Petersilie, Rucola, Schnittlauch, Waldmeister

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Blutampfer, Hain–Ampfer
Englische Namen:
Blood Dock, Bloodwort, Bloody Wood Dock, Redvein Dock, Wood Dock
Französische Namen:
Oseille agglomérée, Oseille sanguine, Patience agglomérée, Patience sanguine, Patience à feuilles obtuses
Spanische Namen:
Acedera, Hoja de vinagre, Romaza roja
Italienische Namen:
Acetosa rossa, Romice sanguineo

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: