Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Gro├čer Sauerampfer (Rumex acetosa)

Gro├čer Sauerampfer (Rumex acetosa)
Gro├čer Sauerampfer (Rumex acetosa) #0 Gro├čer Sauerampfer (Rumex acetosa) #1 Gro├čer Sauerampfer (Rumex acetosa) #2 Gro├čer Sauerampfer (Rumex acetosa) #3
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.

Preis

Einzelpreis

2,00 ÔéČ*
Grundpreis 0,03 ÔéČ/10 Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.

Versand

ab 2,50 ÔéČ
Verf├╝gbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
1015

Samenanzahl:
600ÔÇ»St├╝ck
Botanischer Name:
Acetosa pratensis, Lapathum acetosa, Rumex acetosa
Gruppe:
Samen
Stichw├Ârter

Beschreibung

Vor der Einfuhr des Rhabarbers aus Asien wurde Sauerampfer in Europa h├Ąufig angebaut. Alle Pflanzenteile sind essbar und sehr schmackhaft.


Seine Stiele wurden auch tats├Ąchlich ├Ąhnlich wie Rhabarber genutzt. Gesch├Ąlt kann man sie roh essen, zu Kompott verarbeiten, selbstgemachter Mamelade beimischen oder als Kuchenbelag verwenden. Die Bl├Ątter k├Ânnen frisch als Salat oder auch kurz blanchiert oder ged├╝nstet als Spinat gegessen werden und werden auch gerne zu Pesto oder Suppe verarbeitet. Der Geschmack ist deutlich s├Ąuerlich, wie der Name auch verspricht. Au├čerdem ist der gro├če Sauerampfer eines der sieben Kr├Ąuter, die man f├╝r die Frankfurter Gr├╝ne So├če ben├Âtigt.

Die Bl├╝ten sind ein guter Salatzusatz und k├Ânnen bei entsprechender Gr├Â├če soagr als Gem├╝se gekocht werden. Ebenso k├Ânnen die Samen gemahlen und wie S├╝├člupinenmehl als Backzusatz verwendet oder auch roh verzehrt werden. F├╝r alle Teile des Sauerampfers gilt allerdings: Wegen der enthaltenen Oxals├Ąure ist ├╝berm├Ą├čiger Verzehr nicht empfohlen.

Als Heilmittel kommt die Pflanze vor allem bei Verdauungs- und Menstruationsbeschwerden zum Einsatz, wobei die Bl├Ątter als Tee gebr├╝ht werden. Die Wurzel und die Stiele wiederum ergeben hervorragende F├Ąrbemittel und M├Âbel- und Besteckpolitur, der Pflanzensaft hat starke fleckenl├Âsende Wirkung und kann sogar Tintenflecken entfernen.

Saatgut, Inhalt: ca. 600 Sauerampfersamen

Aussaat & Anbau
Sehr unkomplizierte und anspruchslose, mehrj├Ąhrige Pflanze. Aussaat in Reihen oder als Horstsaat von M├Ąrz bis Juni oder im August. Die Samen des Sauerampfers sind Lichtkeimer, deswegen sollte man sie nur d├╝nn mit Erde bedecken. Pflanzabstand 25 x 30 cm. Der Boden sollte humos und sandig bis lehmig sein. Wichtig ist, dass der Standort nicht austrocknet. Bl├Ątter oft pfl├╝cken und die Bl├╝tentriebe rechtzeitig abschneiden.

Weitere Informationen

Pflanzenfamilie:
polygonaceae
Pflanzenh├Âhe ca.:
30ÔÇô100 cm
Wurzelsystem:
Rhizom
Bl├╝tenfarbe:
Rot
Bl├╝tezeit:
August, Juli, Juni, Mai
Standort:
Halbschatten, Sonne
Wasserbedarf:
Gleichm├Ą├čig feucht
Lebenszyklus:
Mehrj├Ąhrig
Winterh├Ąrte bis max.:
ÔÇô20ÔÇ»┬░C

Aussaat

Vorkultur drinnen:
Februar, M├Ąrz
Aussaatzeit Freiland:
April, August, Juni, Mai, M├Ąrz
Aussaattiefe:
5ÔÇ»cm
Pflanzabstand ca.:
25ÔÇ»ÔÇôÔÇ»30ÔÇ»cm
Reifezeit in Tagen:
42ÔÇ»ÔÇôÔÇ»56
Haupternte:
Ganzj├Ąhrig

Mischkultur

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Blacke, Sauerlump, WiesenÔÇôSauerampfer
Englische Namen:
Common sorrel, NarrowÔÇôleaved dock, Spinach dock
Franz├Âsische Namen:
Oseille commune, Oseille des pr├ęs, Vinette
Spanische Namen:
Acedera com├║n, Vinagrera
Italienische Namen:
Acetosa

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie m├╝ssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu k├Ânnen. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: