Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Grünkohl 'Lerchenzungen' (Brassica oleracea convar. acephala var. sabellica)

Grünkohl 'Lerchenzungen' (Brassica oleracea convar. acephala var. sabellica)
Grünkohl 'Lerchenzungen' (Brassica oleracea convar. acephala var. sabellica) #0 Grünkohl 'Lerchenzungen' (Brassica oleracea convar. acephala var. sabellica) #1
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.

Preis

Einzelpreis

2,15 €
Grundpreis 0,04 €/10 Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.

Versand

ab 2,50 €
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
1017

Samenanzahl:
100 Stück
Botanischer Name:
Brassica oleracea convar. acephala var. sabellica
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Die Sorte 'Lerchenzungen' ist eine alte, sehr wohlschmeckende Grünkohl-Sorte. Sie wird halb hoch mit 80-100 cm Höhe und hat schmale, längliche, leicht gekräuselte und sehr aromatische Blätter. Grünkohl ist ein unkompliziertes Wintergemüse, das vom
Frostbeginn bis ins Frühjahr geerntet werden kann. Er enthält sehr viel Vitamin C. Vermutlich steht der Grünkohl dem Wildkohl nahe und ist somit eine sehr alte Nutzpflanze, die schon im 3 Jahrhundert vor Christus in Griechenland angebaut wurde.

In Deutschland gehört Grünkohl ganz klar als traditionelles Winteressen mit Kohlwurst oder Pinkel nach Norddeutschland. Nebenbei ist die Pflanze sehr dekorativ und wird gerne als Nachsaat von Kartoffeln oder anderen frühen Gemüsesorten in Mischkultur angebaut. Ein besonders guter Partner sind Tomaten, da beide Starkzehrer sind und Tomaten vor den typischen Kohlschädlingen schützen.

Saatgut, Inhalt: 100 Grünkohlsamen

Aussaat & Anbau

Aussaat von Mitte Mai bis Juli direkt ins Freiland. Nach dem Auflaufen mit einem Pflanzabstand von 40 cm vereinzeln. Grünkohl ist ein Starkzehrer. Deswegen sollte das Beet mit Kompost oder kompostiertem Mist vorbereitet werden. Er bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit feuchtem, humosen und kalkhaltigem Boden.

Die Sorte 'Lerchenzunge' ist winterhart und kann ab den ersten Frösten bis März geerntet werden. Längerer Frost verbessert den Geschmack, weil dadurch der Zuckergehalt erhöht wird. Die Blätter von außen nach innen abernten.

Weitere Informationen

Pflanzenhöhe ca.:
80–100 cm
Blütenfarbe:
Gelb
Blütezeit:
Juni, Mai
Standort:
Sonne
Wasserbedarf:
Hoch
Lebenszyklus:
Zweijährig
Winterhärte bis max.:
Winterhart

Aussaat

Vorkultur drinnen:
April
Aussaatzeit Freiland:
Juli, Juni, Mai
Aussaattiefe:
2 – 3 cm
Optimale Keimtemperatur:
20 °C
Keimdauer in Tagen:
7 – 14
Pflanzabstand ca.:
40 x 80 cm
Reifezeit in Tagen:
70 – 100
Haupternte:
Dezember , Februar, Januar, März, November, Oktober, September

Mischkultur

Schlechte Mischkulturpartner:
Kartoffeln, Knoblauch, Kohl, Zwiebeln
Gute Mischkulturpartner:
Erbsen, Gurken, Porree, Radieschen, Salat, Sellerie, Spinat, Tomaten, rhabarber, stangenbohnen

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Braunkohl, Federkohl, Hochkohl, Krauskohl, Lippische Palme, Oldenburger Palme, Ostfriesische Palme, Strunkkohl, Winterkohl
Englische Namen:
Borecole, Burenkohl, Green Cabbage
Italienische Namen:
Calvolo nero

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien:

Dieses Produkt ist Teil folgender Vorteils-Sets: