Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Schwarzer Senf (Brassica nigra)

Schwarzer Senf (Brassica nigra)
Schwarzer Senf (Brassica nigra) #0
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.

Preis

Einzelpreis

2,00 €
Grundpreis 0,02 €/ Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.

Versand

ab 2,50 €
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
1049

Samenanzahl:
200 Stück
Botanischer Name:
Brassica nigra, Crucifera sinapis, Melanosinapis communis, Mutarda nigra, Raphanus sinapis–officinalis, Sisymbrium nigrum
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Schwarzer Senf gehört zu den ältesten Gewürzen Mitteleuropas und hat seinen Ursprung im Mittelmeerraum. Er ist eine einjährige, krautige Pflanze, die besonders für die Gewinnung ihrer scharfen Samen angebaut wird und verdauungsfördernd wirkt. Die
Samen, die zur Verarbeitung zu Speisesenf aus ihren Schalen entfernt und gemahlen werden müssen, sind verschiedenfarbig und können dunkelbraun, grau oder schwarz gefärbt sein.

Senfsamen werden in der indischen Küche für Currys eingesetzt, wo sie vor allem in Öl geröstet verwendet werden, um ein typisch nussiges Aroma zu erzeugen. Auch das dabei entstehende Öl wird kulinarisch verwendet. Die Verwendung dieser Pflanze als Gewürz und zur Senfherstellung wurde im Zuge der maschinellen Ernte seit der Mitte des 20. Jahrhunderts immer seltener, da sich andere Sorten besser zur effizienten Verarbeitung eignen.

Saatgut, Inhalt: Schwarzer Senf, 200 Samen

Aussaat und Anbau

Die Pflanze ist recht pflegeleicht und gedeiht in verschiedensten Böden, besonders gut aber in kalkhaltigen Untergründen. Aussaat bei milden Temperaturen im Frühjahr direkt ins Freiland. Senf-Kohl wächst sehr schnell und kann bis zu 150cm hoch werden, mit einer Ernte der Saaten kann aber erst im frühen Herbst gerechnet werden. Das Saatgut zeichnet sich zudem durch eine extrem lange Keimfähigkeit von mehreren Jahrzehnten aus - stellenweise wird berichtet, dass es noch nach 40 Jahren Lagerung gekeimt ist.

Weitere Informationen

Pflanzenfamilie:
Brassicaceae
Pflanzenhöhe ca.:
30–200 cm
Wurzelsystem:
Tiefwurzler
Blütenfarbe:
Gelb
Blütezeit:
August, Juli, Juni
Standort:
Sonne
Wasserbedarf:
Gleichmäßig feucht
Lebenszyklus:
Einjährig
Winterhärte bis max.:
–5 °C

Aussaat

Aussaatzeit Freiland:
April, Mai, März
Aussaattiefe:
1 – 2 cm
Pflanzabstand ca.:
20 cm
Haupternte:
Oktober, September

Mischkultur

Schlechte Mischkulturpartner:
Kohl, Kohlrabi, Radieschen, Rettich

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Garten–Senf, Keek, Keetjen, Mostartkorn, Mostert, Schwarzer Senf, Sempsat, Senf–Kohl, Senfsaat, Senip, Sennep, Sennepe, Sennepsaat
Englische Namen:
Black mustard
Französische Namen:
Moutarde noire, Sénevé noir
Spanische Namen:
Agenabe, Agenabo, Agenave, Ajenabe, Ajenabo, Ajo amarillo, Alezna, Amarillas, Desajo, Floridos, Gebena, Géniva, Hierba meona, Jamargo, Jaramago, Jenabe, Jenable, Jenape, Lagina, Laparda, Lonsarda, Lujarda, Lusarda, Mostaza, Mostaza común, Mostaza fina, Mostaza negra, Mostaza negra y roja, Mostaza rubia, Nabestro, Nabieyo, Nabilla, Nabillo, Nabina, Nabiza, Nabizuela, Rabanillo, Rábano, Rábano amarillo, Xebena, Xenave de los antiguos, Xeneba de flor amarilla, Zanabiza
Italienische Namen:
Senape nera

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: