Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Ölrettich (Raphanus sativus var. oleifera)

Ölrettich (Raphanus sativus var. oleifera)
Ölrettich (Raphanus sativus var. oleifera) #0
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.

Preis

Einzelpreis

2,00 €
Grundpreis 0,10 €/100 Stück
EUR
inkl. 7% MwSt.

Versand

ab 2,50 €
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
1120

Samenanzahl:
2.000 Stück
Botanischer Name:
Raphanus sativus var. oleifera
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Ölrettich ist eine ausgezeichnete einjährige Gründüngungspflanze. Seine Pfahlwurzeln lockern und durchlüften den Boden. Da es sich um einen Stickstoffzehrer handelt, wirkt Ölrettich ausgleichend auf überdüngte Böden. Er gehört zwar zu den
Kreuzblütlern und sollte deswegen nur alle vier Jahre angebaut werden, aber Ölrettich verbreitet nicht die gefürchtete Kohlhernie und bekämpft sogar Nematoden.
Da es sich um eine einjährige, frostempfindliche Pflanze handelt, die von Februar bis September ausgesät werden kann, eignet sich der Ölrettich sehr gut als Zwischenfrucht auf abgeernteten Beeten. Bei Frostbeginn erfriert die Pflanze, so dass die Pflanzenreste als schützende Mulchschicht auf den Beeten verbleiben kann, die im Frühjahr dann einfach untergearbeitet oder kompostiert wird.

Raphanus sativus var. oleifera Saatgut, Inhalt: ca. 2000 Ölrettichsamen

Aussaat & Anbau
Ölrettich kann ab Februar bis Ende September im Freiland breitwürfig oder in Reihen mit einem Abstand von 30 cm gesät werden. Saattiefe: 1-2 cm.
Er liebt Sonne und gedeiht auf allen Böden.


Bildquelle: Amédée Masclef [Public domain], via Wikimedia Commons

Weitere Informationen

Pflanzenfamilie:
Brassicaceae
Pflanzenhöhe ca.:
50–100 cm
Wurzelsystem:
Tiefwurzler
Blütenfarbe:
Rosa, Weiß
Blütezeit:
Juni, Mai
Standort:
Halbschatten, Sonne
Lebenszyklus:
Einjährig
Winterhärte bis max.:
–10 °C

Aussaat

Aussaatzeit Freiland:
April, August, Februar, Juli, Juni, Mai, März, September
Aussaattiefe:
1 – 2 cm
Optimale Keimtemperatur:
5 – 15 °C
Keimdauer in Tagen:
4 – 10
Pflanzabstand ca.:
30 cm
Reifezeit in Tagen:
21 – 42

Mischkultur

Weitere Namen

Englische Namen:
Fodder radish
Französische Namen:
Radis fourrager

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: