Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Ackergauchheil (Anagallis arvensis)

Ackergauchheil (Anagallis arvensis)
Ackergauchheil (Anagallis arvensis) #0
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.

Preis

Einzelpreis

2,25 €*
Grundpreis 0,05 €/10 Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.

Versand

ab 2,50 €
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
ANA01

Samenanzahl:
500 Stück
Botanischer Name:
A. indica, A. verticillata, Anagallis arvensis
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Der Ackergauchheil ist eine niedrig wachsende Pflanze mit sehr langlebigen sternförmigen roten Blüten aus der Familie der Primelgewächse, die vor allem als Ackerunkraut bekannt ist. Sie blüht den ganzen Sommer über bis in den Herbst und siedelt sich gerne in Gemüsegärten in nährstoffreichen Böden an. Im antiken Griechenland glaubte man, damit Melancholie behandeln zu können. Auch im Mittelalter wurde die Pflanze dazu eingesetzt, vermeintliche Geistesschwäche oder -krankheit zu heilen, was sich auch im Namen widerspiegelt - "gauch" bedeutend im Mittelhochdeutschen "verrückt".

Eine Zubereitung des Krautes des roten Gauchheils als Tee ist in der Volksmedizin gut bekannt. Tatsächlich ist er aber nur zur äußerlichen Anwendung wirklich gut geeignet, denn er ist schwach giftig und seine Heilwirkung könnte von den Nebenwirkungen überschattet werden. Wie viele andere Giftpflanzen kommt er daher bevorzugt in der Homöopathie zum Einsatz, wobei auch das Kraut durchaus seine Berechtigung hat:

Als starker Sud auf der Haut angewendet erhöht es die Hautaktivität und kann richtig dosiert eitrige Wunden trocknen und zur Behandlung von Geschwüren und Warzen verwendet werden. Es eignet sich weiterhin gut zum Räuchern und war bereits im Mittelalter als reinigende und schützende Räucherung bekannt.

Saatgut, Inhalt: ca. 500 roter Ackergauchheil Samen

Aussaat, Anzucht & Pflege

Einjährige Pflanze. Aussaat von März bis April direkt ins Freiland. Liebt viel Sonne und nährstoffreiche, kalkhaltige Böden.
Sät sich nach einer Saison sehr bereitwillig selbst aus.

Informationen: Merkmale und Pflege

Pflanzenfamilie:
Primulaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
10–25 cm
Farbe der Blüten:
Rot
Blütezeit:
August, Juli, Juni, Mai, Oktober, September
Standort:
Sonne
Wasserbedarf:
mäßig
Lebensdauer:
Einjährig
Winterhart bis maximal:
Nicht winterhart

Aussaat und Anzucht

Aussaatzeit Freiland:
April, März
Saattiefe beim Aussäen:
Lichtkeimer
Keimdauer in Tagen:
7 – 14
Pflanzabstand (Platzbedarf ca.):
30 x 30 cm

Mischkultur

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Nebelpflanze, Neunerle, Regenblume, Roter Gauchheil, Weinbergsstern, Wetterkraut

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: