Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Kerbelr├╝be (Chaerophyllum bulbosum)

Unsere Empfehlung
Kerbelr├╝be (Chaerophyllum bulbosum)
Kerbelr├╝be (Chaerophyllum bulbosum) #0 Kerbelr├╝be (Chaerophyllum bulbosum) #1 Kerbelr├╝be (Chaerophyllum bulbosum) #2
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.

Preis

Einzelpreis

4,55 ÔéČ*
EUR
inkl. 7% MwSt.

Versand

ab 2,50 ÔéČ
Verf├╝gbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
CHA01

Botanischer Name:
C. neglectum, Chaerophyllum bulbosum
Gruppe:
Samen
Stichw├Ârter

Beschreibung

Die Kerbelr├╝be (Chaerophyllum bulbosum) ist ein echtes Slow-Food: Von der Aussaat bis zum fertigen Gericht dauert es sicherlich mindestens zehn Monate und so manch eine H├╝rde gilt es zuvor zu ├╝berwinden. Die Gourmets sind sich jedoch dar├╝ber einig,
dass sich dieser Aufwand auf jeden Fall lohnt.

Bekannt ist die kleine Kerbelr├╝be auch unter folgenden Namen: Knollenkerbel, R├╝benkerbel, Knolliger Kerbel, Knolliger K├Ąlberkropf, R├╝ben-K├Ąlberkropf oder Erdkastanie. Man isst die innen wei├čen, au├čen ockerfarbenen Knollen, die ca. eine L├Ąnge von 5-8 cm und eine Dicke von 3-4 cm erreichen entweder roh oder gekocht und wird mit einem sehr feinen Geschmack nach Kartoffeln und Maronen mit dezenter Sch├Ąrfe von Sellerie und Pastinake belohnt.

Der Anbau dieser Delikatesse ist nicht ganz einfach. Die Kerbelr├╝be ist ein Frostkeimer und sollte deswegen schon im Herbst des Vorjahres ausges├Ąt werden. Da das Saatgut der Kerbelr├╝be nur ca. 1 Jahr keimf├Ąhig bleibt, wird praktisch direkt nach der Samengewinnung auch gleich wieder ausges├Ąt.

Anbau und Aussaat:
  • Aussaatzeit: Da die Kerbelr├╝be zu den Frostkeimern geh├Ârt, ist die beste Aussaatzeit von September bis Dezember. Eine sehr fr├╝hzeitige Aussaat im kalten Fr├╝hjahr ist auch noch m├Âglich, bringt aber sehr viel mehr Verluste.
  • Aussaattiefe: ├ähnlich wie bei Karotten: Die Samen am besten mit feinem Sand mischen und d├╝nn in Reihen auss├Ąen mit einer Aussaattiefe von ca. 2 cm
  • Optimale Keimtemperatur: +5-10┬░C nach einer Stratifiikation.
  • Keimdauer: Die keimung erfolgt erst im Fr├╝hjahr und ist unregelm├Ą├čig
  • Reihenabstand: 20-25 cm
  • Pflanzabstand: 4-6 cm
  • Standort: Frischfeuchte Pl├Ątze im Halbschatten werden stark bevorzugt.
  • Boden: Feuchte, tiefgr├╝ndige, durchl├Ąssige B├Âden mit reichlich Sand- und Humusanteil
  • Pflege: Die Kerbelr├╝be ist im Jungpflanzenstadium sehr konkurrenzschwach. Regelm├Ą├čiges Hacken sch├╝tzt vor Unkraut und f├Ârdert eine gleichm├Ą├čige Bodenfeuchte, was die Kerbelr├╝be sehr bevorzugt. Ansonsten geh├Ârt sie zu den Schwachzehrern. deswegen nur wenig mit reifen Kompost d├╝ngen.
    Wichtig: Kerbelr├╝ben sind Doldenbl├╝tler. Diese sollten nur alle vier Jahre am gleichen Ort angebaut werden, um den Boden gesund zu erhalten.
  • Ernte: Wenn das Laub im Juni / Juli vergilbt, kann geerntet werden. Das beste Aroma entwickeln die R├╝bchen jedoch erst, wenn sie noch bei k├╝hlen Temperaturen und in feuchten Sand eingeschlagen f├╝r weitere 6-8 Wochen gelagert werden. Wenn keine W├╝hlmausgefahr besteht, k├Ânnen die Knollen auch bis zum Herbst im Boden verbleiben und direkt geerntet werden. Sehr kleine R├╝ben k├Ânnen direkt wieder eingepflanzt werdenund f├╝r die Samenproduktion verwendet werden.
  • Familie: Doldenbl├╝tler (Apiaceae)

Ausf├╝hrliche Aussaatanleitung f├╝r Wurzelgem├╝se wie z.B. Kerbelr├╝be, Pastinaken oder Karotten

Weitere Informationen

Aussaat

Mischkultur

Weitere Namen

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie m├╝ssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu k├Ânnen. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien:

Dieses Produkt ist Teil folgender Vorteils-Sets: