Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Artischocke (Cynara scolymus)

Artischocke (Cynara scolymus)
Artischocke (Cynara scolymus) #0 Artischocke (Cynara scolymus) #1
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.

Preis

Einzelpreis

2,55 €
EUR
inkl. 7% MwSt.

Versand

ab 2,50 €
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
CYN02

Samenanzahl:
20 Stück
Botanischer Name:
Cynara scolymus
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Die Artischocke (Cynara scolymus) ist der Inbegriff der essbaren Blüten und eine sehr alte Kulturpflanze. Zuhause ist sie im Mittelmeerraum, wo es bereits aus dem ersten Jahrhundert nach Christus erste Berichte über diese imposante Pflanze gibt.

Allerdings wurde die Artischocke erst im 15. Jahrhundert auch in Frankreich und England bekannt. Heute sieht man Artischocken auch vermehrt in Hausgärten, da sie mit ihrem exotischen Erscheinungsbild nicht nur nützlich, sondern auch sehr prachtvoll und dekorativ sind.
Tatsächlich kann die Artischocke auch als Balkongemüse angebaut werden. Dann benötigt sie jedoch große, hohe Töpfe mit mindestens 20 Liter Volumen.

Die Artischocke ist auch als Heilpflanze bekannt und wurde 2003 zur Arzneipflanze des Jahres gekürt. Sie wirkt anregend auf Leber und Galle und hat appetitanregende, verdauungsfördernde und cholesterinsenkende Wirkung.

Anbau und Aussaat:
  • Aussaatzeit: Bei mehrjährigem Anbau ist die Vorkultur im Haus ab Anfang März empfohlen. Nach 5-8 Wochen können die Pflanzen nach einer Abhärtungsphase ins Freiland umsiedeln. Sie sollten dann 3-5 entfaltete Laubblätter haben. Bei einjähriger Kultur muss bereits im Januar mit der Vorkultur begonnen werden.
  • Aussaattiefe: 1-2 cm
  • Optimale Keimtemperatur: +20-25°C
  • Reihenabstand: Im Hausgarten werden Artischocken meistens in Einzelstellung gepflanzt, da sie so viel Platz benötigen.
  • Pflanzabstand: 100 x 100 cm
  • Standort: Sonnig und windgeschützt, aber keine andauernde pralle Sonne
  • Boden:Sandig, humose, tiefgründige, warme und feuchte Böden. Die Artischocke ist ein Tiefwurzler
  • Pflege: Vor dem Auspflanzen in Freiland, sollte der Boden tiefgründig gelockert und mit Kompost versetzt werden. Anfänglich ist Unkraut jäten erforderlich bis die Pflanzen sich gut etabliert haben. Artischocken brauchen regelmäßig, viel Wasser, damit sie viele Knospen ansetzen. Da sie als selbstunverträglich bekannt sind, sollten unbedingt Anbaupausen von mindestens vier Jahren eingehalten werden.
  • Ernte: bei einjähriger Kultur beginnt die Ernte Anfang Juni, bei mehrjähriger Kultur Anfang Juli. In der Regel kann über 6-8 Wochen geerntet werden. Zunächst die ersten großen, aber noch fest geschlossenen Knospen an den den Haupttrieben und später auch an den Seitentrieben. Im Kühlschrank lassen sich Artischocken bis zu 2 Wochen lagern.

Weitere Informationen

Pflanzenfamilie:
Asteraceae
Pflanzenhöhe ca.:
120–200 cm
Wurzelsystem:
Tiefwurzler
Blütenfarbe:
Violett
Blütezeit:
August, Juli, Oktober, September
Standort:
sonnig
Wasserbedarf:
Gleichmäßig, Hoch
Lebenszyklus:
Mehrjährig
Winterhärte bis max.:
–5 °C

Aussaat

Vorkultur drinnen:
Januar, März
Aussaattiefe:
1 – 2 cm
Optimale Keimtemperatur:
20 – 25 °C
Keimdauer in Tagen:
5 – 10
Pflanzabstand ca.:
50 – 150 cm
Reifezeit in Tagen:
120 – 130
Haupternte:
August, Juli, Juni, September

Mischkultur

Schlechte Mischkulturpartner:
Knoblauch, Sellerie, Zwiebeln, schnittlauch
Gute Mischkulturpartner:
Knollenfenchel, Kohlrabi, Salat

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Artischan, Artischoca, Artischock, Artischoss, Artschock, Erdschocke, Golddistel, Jockeles, Strobildorn, Welschdistel
Englische Namen:
Globe artichoke

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien:

Dieses Produkt ist Teil folgender Vorteils-Sets: