Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Schwarzes Bilsenkraut (Hyoscyamus niger)

Bestseller
Schwarzes Bilsenkraut (Hyoscyamus niger)
Schwarzes Bilsenkraut (Hyoscyamus niger) #0 Schwarzes Bilsenkraut (Hyoscyamus niger) #1 Schwarzes Bilsenkraut (Hyoscyamus niger) #2
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.

Preis

Einzelpreis

2,55 €
Grundpreis 0,01 €/ Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.

Versand

ab 2,50 €
Verfügbarkeit
sofort
Bewertung
5.0 von 5 Sternen 1
Artikel-Nr.
HYO02

Samenanzahl:
300 Stück
Besonderheiten:
langtagpflanze
Botanischer Name:
Hyoscarpus niger, Hyoscyamus niger
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Das Bilsenkraut ist eine wirklich außergewöhnliche Pflanze. Schon das Erscheinungsbild ist sehr auffällig - die drüsig behaarten Blätter, die mit schwarzen Adern durchzogenen weissen Blüten, und später die trockenen "Samenkapseln". Alle Teile der
Pflanze sind stark giftig! In der Volksheilkunde wurde Bilsenkraut als krampflösendes Mittel und vor allem bei Asthma bronchiale eingesetzt. Da der Wirkstoffgehalt stark schwanken kann, kam es dabei wohl häufig zu ernsthaften Vergiftungen. Heute findet das Bilsenkraut daher nur noch als homöopathische Verdünnung Anwendung.
Bis in das 17. Jahrhundert wurde auch Bier mit Bilsenkraut versetzt, um seine Wirkung zu verstärken. Durch das mittelalterliche Reinheitsgebot durften dann Bilsenkraut und viele weitere Bierzutaten nicht mehr verwendet werden. Es gibt Hinweise, dass auch der Name der Stadt Pilsen, ("Pilsner Bier"), in Zusammenhang mit dem Anbau dieser Pflanze steht.
Die Pflanze ist sehr giftig und sollte nicht in Gärten gepflanzt werden, in denen Kleinkinder spielen!

Saatgut, Inhalt: ca. 300 Bilsenkraut-Samen

Aussaat & Anbau
Saatgut auf Aussaaterde streuen und leicht andrücken, evtl leicht mit Erde übersieben und warm stellen! Die Keimung erfolgt oft zögerlich. Lassen Sie die Samen vor der Aussaat unbedingt für sechs Stunden im warmen Wasser vorquellen oder setzen Sie sie das Saatgut für ca. 4 Stunden einem Kältereiz aus (Temperaturen unter -12°C).
Die einjährige Pflanze stirbt nach dem Herbst ab, kann aber auch zweijährig sein, je nach Aussaatzeitpunkt. Bilsenkraut liebt helle Standorte und reichlich Stickstoff (Düngen). Kann auch als Zimmerpflanze gehalten werden.

Weitere Informationen

Pflanzenfamilie:
Solanaceae
Pflanzenhöhe ca.:
30–60 cm
Wurzelsystem:
Tiefwurzler
Blütenfarbe:
Schwarz, Weiß
Blütezeit:
August, Juli, Juni, Oktober, September
Standort:
Sonne
Wasserbedarf:
mäßig
Lebenszyklus:
Einjährig, Zweijährig

Aussaat

Vorkultur drinnen:
April, März
Aussaatzeit Freiland:
April, August, Mai, September
Aussaattiefe:
5 cm
Optimale Keimtemperatur:
20 °C
Keimdauer in Tagen:
14 – 28
Pflanzabstand ca.:
60 – 90 cm
Haupternte:
vor der blüte

Mischkultur

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Bilselsamen, Bilsen, Binselkraut, Hexenkraut, Hundsgift, Hühnertod, Raasewurz, Schwarzes Bilsenkraut, Tollkraut, Zankkraut
Englische Namen:
Black henbane, Henbane, Stinking nightshade
Französische Namen:
Jusquiame noire
Spanische Namen:
Abeleño, Adamanta, Aveniños, Belaño negro, Belesa, Beleño, Beleño negro, Beninos, Beniños, Benjí, Bininos, Carapuchetes, Cañamones locos, Dormidera, Garbancillo loco, Hierba loca, Niños, Tabaco borde, Tomalocos, Veleño, Veleño negro, Veliño, Venina, Veñiña, Yerba loca
Italienische Namen:
Giusquiamo nero

Bewertung

Bewertungen: 1

  1. 5 Sterne 1
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

No title

5 von 5 Sternen
von dable am 04.01.05

hab die erfahrung gemacht, dass es in freier rund 3 mal so hoch wird als wenn es nach der vorzucht im topf bleibt

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien:

Dieses Produkt ist Teil folgender Vorteils-Sets: