Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Yambohne, J├şcama (Pachyrhizus erosus)

Yambohne, J├şcama (Pachyrhizus erosus)
Yambohne, J├şcama (Pachyrhizus erosus) #0 Yambohne, J├şcama (Pachyrhizus erosus) #1
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.

Preis

Einzelpreis

2,95 ÔéČ*
EUR
inkl. 7% MwSt.

Versand

ab 2,50 ÔéČ
Verf├╝gbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
PAC02

Botanischer Name:
Cacara bulbosa, Dolichos articulatus, Pachyrhizus erosus, Robynsia lobata, Stizolobium domingense, Taeniocarpum articulatum
Gruppe:
Samen
Stichw├Ârter

Beschreibung

Die Yambohne ist ein uraltes mexikanisches Wurzelgem├╝se, deren Knollen als J├şcama bezeichnet werden - das bedeutet in der Indianersprache Nahuatl "Schmeckendes". Die Schlingpflanze bildet gro├če runde Knollen mit weissem knackigem Fleisch welches
auch beim Kochen knackig bleibt. Diese lassen sich wie die in der asiatischen K├╝che beliebten Wasserkastanien verwenden! Traditionell wird die Wurzelknolle gerne mit etwas Zitronensaft und Chilipulver als Snack gegessen.

Die H├╝lsen und Bohnen der Pflanze sind hingegen giftig und werden vermahlen als biologisches Insektengift verwendet.

Saatgut, Inhalt: ca. 10 Yambohnen Samen

Aussaat & Anbau
Wie alle Bohnen ist auch diese eine Schlingpflanze. Vorkultur: Etwa 4 Wochen vor m├Âglicher Auspflanzung. Die Samen von Pachyrhizus erosus vorher ├╝ber Nacht in Wasser einweichen. Nach den letzten Fr├Âsten auspflanzen ins Gew├Ąchshaus oder ins Freiland. Die J├şcama-Wurzeln werden vor den ersten Herbstfr├Âsten geerntet. Diese k├Ânnen roh oder gekocht gegessen werden. Alle anderen Pflanzenteile sind giftig!

Weitere Informationen

Aussaat

Mischkultur

Weitere Namen

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie m├╝ssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu k├Ânnen. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: