magicgardenseeds.de
Samen Saatgut
Saatgut A-Z
Samen nach Themen
Anmelden : Mein Konto: Merkliste: Hilfe: Zur Kasse: Warenkorb:
In Warenkorb: 0 Produkte für 0,00€

Gemüsesorten Gemüsesamen

Hier finden Sie Gemüsesamen von alten und neuen Sorten. Alte Gemüsesorten überzeugen durch viele Eigenschaften. Sie sind oft äußerst anspruchslos und widerstandsfähig. Sie bringen Vielfalt und Geschmack in die Küche und sind reich an gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen. Wir wollen aber nicht verschweigen, daß es auch neue Gemüsesorten gibt, die in traditioneller Zuchtarbeit auf Robustheit und Wohlgeschmack selektiert wurden.


In unserem Gemüsesamen-Sortiment finden Sie unter anderem: Gemüsesamen von alten Salatsorten und Wildsalat. Saatgut von Spinatpflanzen und Blattgemüse. Die Samen der Hülsenfrüchte wie Erbsen, Bohnen und Soja sind seit Jahrtausenden eine wichtige Proteinquelle für die menschliche Ernährung, Gemüsesamen von Bärlauch, Winterheckenzwiebel und anderen Zwiebelgewächsen, Kartoffel, Topinambur und andere Kartoffelartige Pflanzen-Knollen. Samen von roten, gelben, weißen und violetten Möhren. Rote, Gelbe und Weiße Beete Samen. Samen von seltenen Wurzelgemüse-Sorten. Weißkohl, Spitzkohl, Palmkohl, Samen von seltenen und bewährten Kohlsorten. Tomatensamen, überwiegend von alten Sorten. Tomaten können im Freiland, Gewächshaus oder als Topfflanze, z.B. auf dem Balkon gehalten werden. In jedem Fall lieben sie als sogenannte Starkzehrer humosen, kräftig gedüngten kalkhaltigen Boden. Der Licht und Wasserbedarf ist hoch. Problematisch ist vor allem feucht-kühle Witterung. Daher werden Tomaten häufig unter einem Regenschutz kultiviert. Eine einfache Gewächshausfolie über Pfähle aufgespannt schützt vor Nässe und sorgt gleichzeitig für ausreichend Belüftung. Tomaten gehören zu den wenigen Gemüse Arten die am liebsten jedes Jahr am selben Standort wachsen. Nur bei massivem Krankheitsbefall sollte der Platz gewechselt werden. Je nach Sorte (Busch oder Stabtomate) brauchen die Pflanzen etwas "Unterstützung" und werden daher z.B. an Stäben oder Schnüren aufgebunden. Die meisten Stabtomaten müssen ausgegeizt werden. Das bedeutet, es werden nur etwa 3 Haupttriebe belassen und die anderen ausgebrochen. Das hat den Sinn die Wuchsform luftig zu halten und die Zahl der Früchte zu begrenzen. Gerade wärmeliebende Sorten reifen so besser aus. Buschtomaten und die Kleinfrüchtigen Sorten brauchen meistens nicht ausgegeizt zu werden. Wir bieten Tomatensamen von alten Tomatensorten und biologische Neuzüchtungen an. Samen von alten und seltenen Gurken-Sorten. Samen von Kürbissorten. Gemüsesamen von Mangold und anderem Stielgemüse. Chilis Chili-Samen. Anders als bei den meisten Gewürzen aus tropischen Ländern lassen sich Chilis auch in Mitteleuropa problemlos selbst anbauen. Außerdem sind Chilis sehr dekorative Zimmerpflanzen. Bantam Zuckermais und andere Getreide-Samen


Warenkorb

Zur Kasse
empfehlungen
Teltower Rübchen
Guter Heinrich