Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Samen für Radieschen und Rettiche

Radieschen & Rettich
Radieschen gehen immer! Sie sind sehr unkompliziert im Anbau und reifen sehr schnell- 4-6 Wochen nach der Aussaat der Samen kann bereits geerntet werden. So kann immer wieder eine freie Lücke im Gemüsebeet für die Nach- und Zwischenkultur ausgenutzt werden.

Am besten schmecken die kleinen, scharfen Wurzeln natürlich frisch als Snack, auf einem Butterbrot in Scheiben geschnitten oder als würzige Zutat im Salat oder Frischkäse.

Auch der Rettich eignet sich perfekt zum frischen Rohverzehr, wenngleich er wesentlich größer wächst als seine kleinen Verwandten - doch auch Radieschen müssen übrigens nicht immer klein, rot und rund sein. Es gibt auch längliche, spitz zulaufende und rot-weiße, gelbe und weiße Sorten

Artikel