Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Blattgemüse Samen

Blattgemüse
Der Begriff Blattgemüse ist keine Bezeichnung der Botanik, sondern er stammt aus der Lebensmittelkunde. Unter Saatgut für Spinatpflanzen und Blattgemüse versteht man alle Gemüsesorten, deren Blätter und Stängel gegessen werden können - unabhängig davon, ob roh oder gekocht. Spinat ist das klassische Blattgemüse, neben sämtlichen Kohlarten und Salaten.


In der europäischen Küche kennt man sehr viele Gerichte mit Blattgemüsen. Allen voran sicherlich Blattsalat in all seinen Facetten und meistens roh gegessen. Traditionell denkt man dabei sofort an grünen Kopfsalat wie den Eisbergsalat. Mittlerweile gehören aber auch so alte Blattgemüse wie Löwenzahn, Feldsalat, Brunnenkresse, Postelein, Portulak & Co mit zur Vielfalt der Salate. Als gekochtes Blattgemüse kennen wir Spinat, jegliche Art von Kohlgemüse und Lauch in allen seinen Formen.

Gerade bei den Blattgemüsesorten haben wir viele Samen von Pflanzenarten, die man nicht im Supermarkt oder im Gemüseladen findet. Dazu gehören Pflanzen wie Gartenmelde, Roter Meier, Löffelkraut, Meerkohl, Eiskraut und viele mehr

Artikel