Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Basilikumsamen

Basilikum
Das Basilikum (Ocimum basilicum) ist eine Gewürzpflanze aus der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Der Name Basilikum stammt aus dem Griechischen und bedeutet "königlich", und für viele ist Basilikum tatsächlich die Königin der Küchenkräuter.

Ursprünglich stammt die Pflanze wohl aus Afrika, doch Basilikumsamen verbreiteten sich bereits seit der Antike auch im Mittelmeerraum. In Deutschland wird die Pflanze aber erst seit dem 12. Jahrhundert kultiviert. Basilikum wird besonders in der italienischen Küche häufig verwendet, aber auch in der ostasiatischen indischen und amerikanischen Küche spielen verschiedene Basilikumsorten eine wichtige Rolle. Dieses Kraut kann sehr unterschiedlich schmecken und auch zitronige bis zimtige Aromen beinhalten.

Basilikumsamen können aber nicht nur zum Kräuteranbau verwendet werden, sondern sind, ganz ähnlich wie die inzwischen als Superfood sehr bekannten Chia-Samen, immer häufiger Bestandteil von Smoothies, Müslis, Salaten oder Snackriegeln. In Wasser gequollen vergrößern sich die auch als "Basil Seeds" vermarkteten Samen auf ein vielfaches und bekommen eine gelee-artige Konsistenz, die an Tapioca erinnert.

Artikel