Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Färberpflanzen Samen

Färberpflanzen
Schon frühzeitig nutzten Menschen pflanzliche Farben aus der Natur zum Färben von Bekleidung, Haut, Haaren und Behausung. Manche Pflanzen färben schon beim Anfassen ab, so ist es nicht weiter verwunderlich, dass man auf die Idee des Pflanzenfärbens mit Hilfe von pflanzlichen Pulvern, Extrakten und Konzentraten kam.

Die bekanntesten historischen Färberpflanzen für Stoffe sind Färberwaid, Färberkrapp und Indigo. Aus dem Nutzgarten dürften Rotkohl, Rote Bete und die rote Gartenmelde ein Begriff sein - diese Pflanzen nutzt man auch sehr gerne als Lebensmittelfarben zum Färben von Speisen und Getränken. Viele Früchtetees erhalten beispielsweise ihre rote Farbe durch Malvenblüten.

Artikel