Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Liebeskräuter und pflanzliche Aphrodisiaka

Vielen Pflanzen und Kräutern wird in der Volksmedizin und der Ethnobotanik eine aphrodisierende, lust- oder potenzsteigernde Wirkung nachgesagt. Entsprechend waren Blätter, Blüten oder Wurzel vieler Speise- und Heilpflanzen auch stets Bestandteile von Liebestränken, die lustfördernd oder sexuell stimulierend wirkten.
Aber nicht nur Liebeskräuter oder pflanzliche Aphrodisiaka, sondern auch Narkotika und psychoaktive Pflanzen waren historisch oft Zutaten solcher Zaubertränke.

Artikel