Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Gewöhnliche Waldrebe (Clematis vitalba)

Ganz neu im Sortiment
Bilder
Gewöhnliche Waldrebe (Clematis vitalba)
Gewöhnliche Waldrebe (Clematis vitalba) #0 Gewöhnliche Waldrebe (Clematis vitalba) #1 Gewöhnliche Waldrebe (Clematis vitalba) #2 Gewöhnliche Waldrebe (Clematis vitalba) #3 Gewöhnliche Waldrebe (Clematis vitalba) #4
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
2,25 € *
Grundpreis 0,02 €/ Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
1344
Samenanzahl:
100 Stück
Besonderheiten:
Kaltkeimer
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Die Gewöhnliche Waldrebe ist eine sommergrüne heimische Kletterpflanze mit weißen Blüten, die bis zu 15 Meter in die Höhe klimmen und auch als Bodendecker fungieren kann. Sie breitet sich unter guten Bedingungen sehr stark aus und kann bewachsene
Pflanzen geradezu überwältigen, daher ist bei der Wahl des Standortes Vorsicht geboten - für Fassadenbegrünung ist sie dank ihrer Schnellwüchsigkeit, ihres schönen Aussehens und des grünen Laubs sehr gut geeignet.

Alle Pflanzenteile enthalten das giftige Protoanemonin, das durch Wärmezufuhr und Trocknung unschädlich gemacht werden kann. Zudem ist die Pflanze bei empfindlichen Menschen hautreizend und kann eine starke, wenngleich ungefährliche Blasenbildung der oberen Hautschichten hervorrufen. Dieser Effekt wurde angeblich im Mittelalter von Bettlern genutzt, um durch ihr geschundenes Äußeres mehr Almosen einzunehmen.

Medizinisch wird die Waldrebe lediglich homöopathisch oder im Rahmen der Bach-Blütentherapie verwendet. Die verholzenden Lianen wurden historisch zum Herstellung von Seilen, für Korbflechterei und zum Zusammenbinden von Getreidebüscheln genutzt.

Saatgut, Inhalt ca. 100 gewöhnliche Waldrebe Samen

Aussaat & Pflege

Kaltkeimer, Aussaat im Herbst oder Vorkultur im Frühjahr. Laubwaldpflanze für halbschattige bis sonnige Standorte mit eher feuchten Böden. Kalkhaltiger, nährstoffreicher Boden wird gut angenommen. Der Wurzelstock sollte im Schatten liegen und stets genügend Wasser bekommen - eine Schattenpflanzung ist also möglich, sofern das Laub und die oberen Triebe Licht bekommen.

Bildquelle:
CC BY-SA 3.0, Link

Informationen: Merkmale und Pflege

Pflanzenfamilie:
Ranunculaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
6–10 m, Kletterpflanze
Wurzelsystem:
Flachwurzler
Farbe der Blüten:
Weiß
Blütezeit:
August, Juli, September
Standort:
Halbschatten, Schatten, Sonne
Wasserbedarf:
Gleichmäßig feucht
Lebensdauer:
Mehrjährig
Winterhart bis maximal:
–35 °C

Aussaat und Anzucht

Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
Februar, März
Aussaatzeit Freiland:
April, Mai, März, Oktober, September

Mischkultur

Weitere Namen

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: