Warenkorb Zur Kasse
Total 0 €

Suche

Traumkraut (Calea zacatechichi)

Traumkraut (Calea zacatechichi)
Traumkraut (Calea zacatechichi) #0
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
3,95 € *
Grundpreis 0,40 €/ Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Bewertung
4.0 von 5 Sternen 2
Artikel-Nr.
CAL022
Samenanzahl:
10 Stück
Botanischer Name:
C. nelsonii, C. ternifolia, Calea zacatechichi
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Calea zacatechichi (C. ternifolia) ist ein in ganz Mittelamerika, vor allem in Höhenlagen Mexikos vorkommender Strauch, der in der traditionellen Medizin eine große Bedeutung hat. Das aztekische Traumkraut wird nicht nur, wie der Name suggeriert,
für die Trauminduktion zu wahrsagerischen und schamanischen Zwecken verwendet, sondern ist ein bekanntes Heilmittel zur Linderung von Asthma und tropischer Ruhr.

Aus den Blättern, die etwas an Brennesselblätter erinnern, kann ein wirksamer Tee zubereitet werden, der allerdings unangenehm bitter schmeckt, wenn er nicht mit anderen Kräutern gemischt wird.

Als Mittel zur Herbeiführung von Klarträumen benutzen indianische Schamanen das Kraut, um Antworten auf Fragen weltlicher oder religiöser Art zu finden. Die Heiler legen sich nach dem Trinken eines kräftigen Suds der Pflanze in einen abgedunkelten Raum und rauchen zusätzlich einige Blätter. In ihrem Rausch nehmen sie die Stimmen von Göttern und Geistern wahr.

Saatgut, Inhalt: ca. 10 Traumkraut Samen

Aussaat & Anbau

Die kleinen schwarzen Samen von evtl. Verunreinigungen befreien, auf das Substrat (Aussaaterde) streuen und leicht andrücken, nicht mit Erde bedecken, Calea ist ein Lichtkeimer. Eine Kältebehandlung (sog. Stratifizieren) kann keimungsfördernd wirken (die Samen dazu mit wenig, etwas angefeuchtetem Sand (z. B. in einem Gefrierbeutel) für 4-6 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt). Auch kurzes Vorquellen in Wasserstoffperoxydlösung kann das Keimverhalten günstig beeinflussen.

Sämlinge und junge Pflanzen durch Besprühen mit Wassernebel feucht halten. Idealer Standort: Volle Sonne. Frostfreie, warme Überwinterung ist möglich, aber kompliziert.

Informationen: Merkmale und Pflege

Pflanzenfamilie:
Asteraceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
80–120 cm
Farbe der Blüten:
Gelb, Weiß
Standort:
Sonne
Wasserbedarf:
mäßig
Lebensdauer:
Einjährig, Mehrjährig
Winterhart bis maximal:
Nicht winterhart

Aussaat und Anzucht

Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
Ganzjährig
Saattiefe beim Aussäen:
Lichtkeimer
Optimale Temperatur zur Keimung:
20 – 22 °C
Keimdauer in Tagen:
14 – 30, Unregelmäßig

Mischkultur

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Aztekisches Traumgras, Bitterkraut
Spanische Namen:
Amula, Chichicxihuit, Sacachcichic

Bewertung

Bewertungen: 2

  1. 5 Sterne 1
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 1
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Calea

5 von 5 Sternen
von Whyme Reiner am 17.02.17

Die Samen brauchen glaube echt keine Stratifizierung, sind alle problemos gekeimt und bis jetzt leben noch alle.

Kein Titel

3 von 5 Sternen
von Fee am 22.11.06

Die Samen haben bei mir auch ohne Kälte gekeimt, aber die Sämlinge sind mir eingegangen. Ist wohl sehr empfindlich die Calea.

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: