Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00 €

Suche

Wüsten-Stechapfel (Datura discolor)

Wüsten-Stechapfel (Datura discolor)
Wüsten-Stechapfel (Datura discolor) #0
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
2,15 € *
Grundpreis 0,22 €/ Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
DAT04
Gruppe:
blumensamen
Saattiefe beim Aussäen:
0,5 cm
Besonderheiten:
in allen teilen giftig
Farbe der Blüten:
ViolettWeiß
Blütezeit:
AugustJuliJuniOktoberSeptember
Deutsche Namen:
wüsten–dornenapfelwüsten–stechapfel
Englische Namen:
desert thornapple
Italienische Namen:
stramonio
Keimdauer in Tagen:
7–14
Lebensdauer:
EinjährigMehrjährig
Optimale Temperatur zur Keimung:
22–25°c
Pflanzenfamilie:
Solanaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
20–100 cm
Samenanzahl:
10
Spanische Namen:
manzano del desierto
Standort:
Sonne
Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
AprilMärz
Wasserbedarf:
Hoch
Winterhart bis maximal:
Nicht winterhart
Marke:
magic garden seeds
Botanischer Name:
datura discolordatura thomasii
Stichwörter

Beschreibung

Der Wüsten-Stechapfel ist ein eher seltener Vertreter der Gattung Datura. Er trägt weiße Blüten mit violetter Zeichnung und erreicht eine Höhe von etwa einem Meter.
Er stammt wahrscheinlich aus der Sonora-Wüste in Mexiko, ist aber in vielen tropischen Gebieten wild wachsend anzutreffen. Als schnell wachsende, betörend duftende Kübelpflanze, die bis in den Spätsommer hinein Blüten trägt, eignet er sich sehr gut für Balkon und Terrasse.

Wie viele andere Stechäpfel wird auch der Wüsten-Dornenapfel zu medizinischen Zwecken kultiviert, vor allem in Nordafrika. Er ist Südamerika im Gebrauch als schamanische Pflanze, gilt aber als extrem schwierig zu dosieren - seine Nutzung ist den erfahrensten Schamanen vorbehalten, da der Gehalt an Alkaloiden je nach Alter der Pflanze drastisch variieren kann. Je nach Wirkstoffkonzentration kann bereits die Einnahme kleinster Mengen tödlich sein.

Die Pflanze ist in allen Teilen giftig und sollte nicht in Gärten gepflanzt werden, in denen Kleinkinder spielen!

Saatgut, Inhalt ca. 10 Wüsten-Stechapfel Samen

Aussaat & Anzucht

Bis zu 1 Meter hohe, unter frostfreien Bedingungen ausdauernde Staude. Liebt viel Sonne, Wasser und Düngung. Aussaat: Braucht Wärme (22-25 °C) zum Keimen, sonst einfach. Vor der Aussaat kann es nützlich sein, das Saatgut für einige Stunden, maximal einen Tag einzuweichen. Idealer Standort: Volle Sonne und mit Regenschutz. Einjähriger Anbau mit Neuausaat oder frostfreie Überwinterung möglich.

Informationen: Merkmale und Pflege

Aussaat und Anzucht

Mischkultur

Weitere Namen

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Deine Produktbewertung:

Nur angemeldete User können eine Rezension verfassen. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: