Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Wildes Stiefmütterchen, Ackerveilchen (Viola tricolor)

Ganz neu im Sortiment
Bilder
Wildes Stiefmütterchen, Ackerveilchen (Viola tricolor)
Wildes Stiefmütterchen, Ackerveilchen (Viola tricolor) #0
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
2,35 € *
Grundpreis 0,01 €/ Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
1343
Samenanzahl:
200 Stück
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Das wilde Stiefmütterchen ist einer der Urahnen des aus unzähligen Kreuzungen und Selektionen entstandenen Garten-Stiefmütterchens (Viola x wittrockiana) und kann über ganz Europa verteilt als Bodendecker auf eher sauren und kalkarmen Böden entdeckt
werden, wie etwa Brachland oder Ackerränder. Wie sein lateinischer Name tricolor bereits andeutet, sind die Blüten mehrfarbig violett, gelb und weiß.

Die oberirdischen Pflanzenteile, also Blätter und Blüten, können verzert und als Heilmittel verwendet werden. Besonders die essbaren Blüten mit ihrem leichten Kampferaroma sind eine hervorragende Salatgarnitur. Durch den hohen Anteil an enthaltenen Schleimstoffen eignen die Blätter sich gut zum Eindicken von Suppen. Getrocknete Blätter und Blüten sind in Teemischungen schmackhaft und dekorativ.

Medinzinisch wirksamen sind neben den bereits erwähnten Schleimstoffen, die bei der äußerlichen wie innerlichen Anwendung gegen Hautbeschwerden eingesetzt werden können, vor allem die in hoher Konzentration enthaltenen Rutine. Im getrockneten Kraut mit Blüten findet man bis zu 25% Anteil dieser antioxidativ wirkenden Inhaltsstoffe.

Auch als Liebespflanze wird das wilde Stiefmütterchen bezeichnet, zumindest wenn es nach Shakespare geht: In seiner Komödie "Ein Sommernachtstraum" fabrizieren Oberon und Puck aus dem Saft der Pflanze eine Liebestinktur. Tatsächlich kann aus den Blüten Farbstoff gewonnen werden.

Saatgut, Inhalt ca. 200 Viola tricolor Samen

Aussaat & Pflege

Freilandaussaat im Frühjahr ab März. Lichtkeimer, nicht mit Erde bedecken. Sonniger oder halbschattiger Standort mit saurem, kalkarmen Boden. Gut zum Verwildern geeignet.

Bildquelle:
Von Jörg Hempel, CC BY-SA 2.0 de, Link

Informationen: Merkmale und Pflege

Pflanzenfamilie:
Violaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
10–35 cm
Farbe der Blüten:
Blau, Gelb, Violett, Weiß
Blütezeit:
August, Juli, Juni, Mai, September
Standort:
Halbschatten, Sonne
Lebensdauer:
Einjährig, Mehrjährig

Aussaat und Anzucht

Aussaatzeit Freiland:
April, Mai, März
Saattiefe beim Aussäen:
Lichtkeimer
Keimdauer in Tagen:
21 – 30

Mischkultur

Weitere Namen

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: