Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Cardy, spanische Artischocke (Cynara cardunculus)

Bilder
Cardy, spanische Artischocke (Cynara cardunculus)
Cardy, spanische Artischocke (Cynara cardunculus) #0
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
1,90 € *
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
CYN01
Samenanzahl:
20 Stück
Botanischer Name:
Carduus scolymus, Cnicus communis, Cynara cardunculus
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Cardy (Cynara cardunculus), auch in den Schreibweisen Cardi, Karde oder Kardy, ebenso als Kardone oder spanische Artischocke bekannt, ist eine der schönsten und imposantesten alten Gemüsesorten, die gerne auch als Zierpflanze eingesetzt wird. Die
getrocknet gut haltbaren Blüten sind ein häufig verwendetes Element in Trockenblumengestecken.

Die mehrjährige Staude imponiert mit ihrer Größe, den auffallenden großen überhängenden Blättern und ab dem zweiten Jahr mit zahlreichen verzweigten wunderschönen blauvioletten Artischocken-Blüten.

Im Gegensatz zur Artischocke, die genaugenommen als Zuchtform von der Cardy abstammt, ist sie auch in etwas kühlerem Klima gut zu kultivieren und wird als typisches Wintergemüse angesehen. Zum Verzehr verwendet man nicht die Blüten, sondern die geschälten und von Blattresten befreiten Stängel und Sprossen, die vor allem in Italien, Spanien und Frankreich als Delikatesse gelten, wo die Pflanze auf größeren Anbauflächen kultiviert wird. Sie schmecken wegen der enthaltenen appetitanregenden Bitterstoffe etwas herb, aber gleichzeitig herrlich nussig.

Wie Spargel eignen sich auch Kardonen zum Bleichen. Dazu müssen die Pflanzen im Herbst vor der Ernte für einige Wochen locker zusammengebunden und über den Großteil ihrer Wuchshöhe mit einem luftdurchlässigen, aber relativ lichtdichten Stoff - Jute beispielsweise - verdunkelt werden, so dass nur noch die obersten Blätter Licht bekommen. Die neu sprießenden gebleichten Blattstiele können dann wie weißer Spargel verwendet werden. Sie sollten vor Verzehr ebenfalls geschält werden.

Die in den Blättern enthaltenen Cynarine gehören zu den Kaffeesäurederivaten, welche Leber und Galle stärken. Diese medizinische Wirkung wird vor allem durch die Zubereitung der Blätter als Tee erreicht, wie es auch bei der Artischocke üblich ist.

Inhalt: ca. 20 Cardy Samen

Aussaat & Anbau

  • Aussaat im Frühjahr in Töpfen drinnen. Ab Mitte Mai können kräftige Pflanzen dann direkt ins Freiland verpflanzt werden
  • Cardy ist winterhart, verkraftet den Winter aber dennoch besser mit einem leichten Winterschutz gegen Frosttrocknis.
  • Diese Sorte wird ca. 100-120 cm hoch und benötigt ca. 1m² Platz.
  • Cardy ist mehrjährig.
  • Diese Solitärpflanze liebt vollsonnige, windgeschützte Standorte mit lehmig-nährstoffreichem, ausreichend feuchtem aber gut dräniertem Boden.
  • Familie: Asteraceae

Informationen: Merkmale und Pflege

Pflanzenfamilie:
Asteraceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
100–120 cm
Wurzelsystem:
Tiefwurzler
Farbe der Blüten:
Blau, Violett
Standort:
Sonne
Wasserbedarf:
Kontrolliert gießen
Lebensdauer:
Einjährig, Mehrjährig

Aussaat und Anzucht

Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
April, März
Aussaatzeit Freiland:
Juni, Mai
Saattiefe beim Aussäen:
3 – 5 cm
Optimale Temperatur zur Keimung:
18 – 25 °C
Pflanzabstand (Platzbedarf ca.):
100 x 100 cm
Zeitpunkt Haupternte:
August, Juli

Mischkultur

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Cardi, Gemüseartischocke, Karde, Kardone, KardyCardy

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien:

Dieses Produkt ist Teil folgender Vorteils-Sets:
Samen Set: Gourmet Gemüse & Kräuter, 12 Sorten
Mehrere Artikel im Set
Samen Set: Gourmet Gemüse & Kräuter, 12 Sorten
28,00 € *
lieferbar