Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Rattenschwanz-Radieschen (Raphanus caudatus)

Bilder
Rattenschwanz-Radieschen (Raphanus caudatus)
Rattenschwanz-Radieschen (Raphanus caudatus) #0 Rattenschwanz-Radieschen (Raphanus caudatus) #1 Rattenschwanz-Radieschen (Raphanus caudatus) #2
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
2,35 € *
Grundpreis 0,02 €/ Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
RAP02
Samenanzahl:
100 Stück
Botanischer Name:
Raphanus caudatus, Raphanus raphanistrum subsp. caudatus
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Das Rattenschwanzradieschen ist ein altes asiatisches Gemüse. Von diesem Radieschen werden nicht die Wurzeln sondern die zahlreichen jungen Samenschoten gegessen. Sie überzeugen durch ihre saftig knackige Konsistenz und entwickeln besonders durch
kurzes Anbraten (Im Wok) ein süßes, würziges Aroma. Roh verzehrt erinnern sie an Rettich, auch sauer eingelegt werden sie verzehrt.

Saatgut, Inhalt: ca. 100 Samen

Aussaat & Anbau
Vorkultur unter Glas ab Januar. Direktsaat ins Freiland in Reihen von März bis Ende August möglich. Wer regelmäßig ernten möchte, sät alle zwei Wochen nach. Saattiefe: 1 cm. Abstand zwischen den Pflanzen ca 4-6 cm. Reihenabstand: 10-20 cm.

Informationen: Merkmale und Pflege

Pflanzenfamilie:
Brassicaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
10–15 cm
Wurzelsystem:
Pfahlwurzel
Farbe der Blüten:
Rosa, Weiß
Standort:
sonnig
Wasserbedarf:
Gleichmäßig feucht
Lebensdauer:
Einjährig
Winterhart bis maximal:
–4 °C

Aussaat und Anzucht

Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
Februar, Januar, März
Aussaatzeit Freiland:
April, August, Juli, Juni, Mai, März
Saattiefe beim Aussäen:
1 cm
Optimale Temperatur zur Keimung:
12 – 15 °C
Keimdauer in Tagen:
8 Stück
Pflanzabstand (Platzbedarf ca.):
5 x 20 cm
Reifezeit in Tagen:
20 – 30
Zeitpunkt Haupternte:
April, August, Juli, Juni, Mai, Oktober, September

Mischkultur

Schlechte Mischkulturpartner:
Brokkoli, Erdbeeren, Gurken, Kohl, Kohlrabi, Rettich, Rosenkohl, Rucola, chinakohl, senf
Gute Mischkulturpartner:
Bohnen, Erbsen, Kapuzinerkresse, Karotten, Kopfsalat, Mangold, Petersilie, Pflücksalat, Spinat, feldsalat, grünkohl

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Radies

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: