Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00 €

Suche

Rote Spornblume (Centranthus ruber)

Rote Spornblume (Centranthus ruber)
Rote Spornblume (Centranthus ruber) #0 Rote Spornblume (Centranthus ruber) #1 Rote Spornblume (Centranthus ruber) #2
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
2,75 € *
Grundpreis 0,01 €/ Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
CEN01
Gruppe:
blumensamen
Aussaatzeit Freiland:
JuniMai
Farbe der Blüten:
RosaRot
Blütezeit:
AugustJuliJuniMaiNovemberOktoberSeptember
Englische Namen:
fox's brushjupiter's beardred valerian
Lebensdauer:
AusdauerndMehrjährig
Optimale Temperatur zur Keimung:
20–22 °c
Pflanzabstand (Platzbedarf ca.):
20x30 cm
Pflanzenfamilie:
caprifoliaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
30–80 cm
Samenanzahl:
200
Standort:
Sonne
Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
AprilMärz
Wasserbedarf:
mäßig
Winterhart bis maximal:
–20 °c
Wurzelsystem:
Pfahlwurzel
Botanischer Name:
c. maritimuscentranthus rubervaleriana rubra
Stichwörter

Beschreibung

Die rote Spornblume ist ein enorm anspruchsloses, lang blühendes Baldriangewächs aus dem Mittelmeerraum, das gerne auf kargen, sandigen Böden in sonnigen Lagen wächst und sich auch in Steingärten gut ansiedeln lässt.
Sie stellt kaum Ansprüche an die Bewässerung und kommt mit frischen und trockenen Böden zurecht, nur Staunässe ist problematisch - sie hat auch den Ruf, erst bei Vernachlässigung wirklich gut zu wachsen.

Größere Pflanzen blühen leuchtend rot bis pupurfarben vom Frühling bis in den Herbst hinein. Dabei ist sie mehr als nur ein langlebiger Farbtupfer im Staudenbeet. Der rote Baldrian wird jung wie Feldsalat verwendet und ergibt einen guten Salat, auch die gekochte Wurzel ist essbar. Sie ist zudem, wenngleich sie eine andere Wirkstoffkombination aufweist als der Echte Baldrian, medizinisch wirksam und hat einen beruhigenden Effekt.

200 Rote Spornblume Samen

Aussaatanleitung und Anbau

Ausdauernde Pflanze für Freilandaussaat zwischen Februar und Mai. Im ersten Winter kann Winterschutz erforderlich sein, damit die jungen Pflänzchen nicht erfrieren.

Blüht erneut, wenn die verblühten Blütenstände entfernt werden - bei Rückschnitt im späten Herbst ist sogar eine Blüte im November möglich.

Informationen: Merkmale und Pflege

Aussaat und Anzucht

Mischkultur

Weitere Namen

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Deine Produktbewertung:

Nur angemeldete User können eine Rezension verfassen. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: