Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Bolivianischer Koriander, Papalo (Porophyllum ruderale ssp. macrocephalum)

Bilder
Bolivianischer Koriander, Papalo (Porophyllum ruderale ssp. macrocephalum)
Bolivianischer Koriander, Papalo (Porophyllum ruderale ssp. macrocephalum) #0
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
3,55 € *
Grundpreis 0,36 €/ Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
POR01
Samenanzahl:
20 Stück
Botanischer Name:
P. latifolium, Porophyllum ruderale ssp. macrocephalum
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Papalo stammt zwar aus Bolivien, ist aber in der mexikanischen Küche nahezu unverzichtbar. Es ist ein einjähriges, bis zu 1,50 m hoch wachsendes Kraut, das bis in den Herbst hinein beerntet werden kann. Dann bildet es Korbblüten, deren Aussehen an Löwenzahn erinnert.


Er ist ein altes mittel- und lateinamerikanisches Würzkraut und auch als peruanischer Koriander bekannt. Papalo wird ausschließlich frisch zum Würzen von gegrilltem Fleisch, Bohnen oder Tortillas verwendet. Getrocknet verliert er sein Aroma. Er sollte außerdem nicht mitgekocht werden. Geschmacklich ähnelt er etwas Cilantro, mit Noten von Rucola und Weinraute. Junge Blätter enthalten noch weniger ätherische Öle und schmecken milder, ältere Blätter haben eine enorm hohe Würzkraft.

Viee traditionelle mexikanische Restaurants haben ein Sträußchen Papalo in einer Vase oder einem Wasserglas auf ihren Tischen stehen, von denen sich Gäste nach Belieben einige Blätter nehmen können, um ihre Speisen zu würzen.

Bolivianischer Koriander, Saatgut, Inhalt ca. 20 Papalo Samen

Aussaat & Anbau
Einjähriges Kraut. Freilandaussaat nach den letzten Frösten oder Vorkultur. Keimt binnen weniger Tage. Liebt sonnige Standorte.

Informationen: Merkmale und Pflege

Pflanzenfamilie:
Asteraceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
100–150 cm
Farbe der Blüten:
Grün, Weiß
Blütezeit:
August, September
Standort:
Sonne
Wasserbedarf:
mäßig
Lebensdauer:
Einjährig
Winterhart bis maximal:
Nicht winterhart

Aussaat und Anzucht

Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
April, Februar, Mai, März
Aussaatzeit Freiland:
April, Mai
Saattiefe beim Aussäen:
Lichtkeimer
Optimale Temperatur zur Keimung:
22 – 25 °C
Keimdauer in Tagen:
1 – 3
Pflanzabstand (Platzbedarf ca.):
50 x 100 cm

Mischkultur

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Bolivianischer Koriander, Peruanischer Koriander
Englische Namen:
Bolivian Cilantro, Bolivian coriander, Papalo
Französische Namen:
Coriandre bolivienne, Killi, Quirquiña
Spanische Namen:
Cilandro boliviano, Killi, Papaloquelite, Pápalo, Quilquiña

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien:

Dieses Produkt ist Teil folgender Vorteils-Sets:
Samen Set: Mexikanische Kräuter, 4 Sorten
Mehrere Artikel im Set
Samen Set: Mexikanische Kräuter, 4 Sorten
8,50 € *
lieferbar