Warenkorb Zur Kasse
Total 0 €

Suche

Gelbgrüner Frauenmantel (Alchemilla xanthochlora)

Unsere Empfehlung
Gelbgrüner Frauenmantel (Alchemilla xanthochlora)
Gelbgrüner Frauenmantel (Alchemilla xanthochlora) #0 Gelbgrüner Frauenmantel (Alchemilla xanthochlora) #1 Gelbgrüner Frauenmantel (Alchemilla xanthochlora) #2 Gelbgrüner Frauenmantel (Alchemilla xanthochlora) #3 Gelbgrüner Frauenmantel (Alchemilla xanthochlora) #4 Gelbgrüner Frauenmantel (Alchemilla xanthochlora) #5
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
2,55 € *
Grundpreis 0,05 €/10 Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
1323
Samenanzahl:
500 Stück
Besonderheiten:
Kaltkeimer
Botanischer Name:
A. pratensis, A. vulgaris, Alchemilla xanthochlora
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Der gelb-grüne Frauenmantel ist eine alte europäische Heilpflanze und die medizinisch wirksamste Varietät der Gattung Alchemilla. Seinen Namen trägt er vor allem wegen seiner gynäkologischen Verwendung. Er lindert Menstruationsbeschwerden und trägt
zur Heilung von Geburtsverletzungen wie auch zur allgemeinen Wundheilung bei.

Verwendet werden hauptsächlich die Blätter, wenngleich auch der Wurzelstock medizinisch wirksam und genießbar ist. Die jungen, bitter schmeckenden Blätter sind roh oder gekocht essbar und ergeben eine gute Salatbeigabe. Am häufigsten finden sie allerdings sicherlich als Teekraut Verwendung.

Der lateinische Gattungsname leitet sich vom Begriff der Alchemie her, da die in den Blättern gesammelten, von der Pflanze abgesonderten Wassertröpfchen (Guttationstropfen) als sehr wirksame alchemische Zutat galten. Nicht nur deswegen wird die Pflanze ethnobotanisch auch als magische Heilpflanze eingeordnet.

Saatgut: 500 Frauenmantel Samen

Aussaat & Anbau

Anspruchslose winterharte Staude, die eine Vielzahl von Böden und Lichtverhältnissen verträgt, im sonnigen Halbschatten auf eher schweren Böden aber besonders gut wächst. Die Samen können entweder im Herbst direkt ins Beet ausgesät werden oder kältestratifiziert werden - oft keimen sie aber auch bei Vorkultur im kalten Frühbeet innerhalb weniger Wochen. Sie sollten nicht oder nur leicht mit Erde bedeckt werden, da es sich um Lichtkeimer handelt.

Später kann der Frauenmantel problemlos vegetativ durch Teilung des Wurzelstocks vermehrt werden.

Informationen: Merkmale und Pflege

Pflanzenfamilie:
Rosaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
30–50 cm
Wurzelsystem:
Rhizom
Farbe der Blüten:
Gelb, Grün
Blütezeit:
August, Juli, Juni, Mai
Standort:
Halbschatten, Sonne
Wasserbedarf:
Gleichmäßig feucht
Lebensdauer:
Ausdauernd, Mehrjährig
Winterhart bis maximal:
–35 °C

Aussaat und Anzucht

Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
Februar, Januar, März
Aussaatzeit Freiland:
August, Oktober, September
Saattiefe beim Aussäen:
Lichtkeimer
Pflanzabstand (Platzbedarf ca.):
30 x 30 cm
Zeitpunkt Haupternte:
August, Juli, Juni, Mai

Mischkultur

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Alchemistenkraut, Allerfrauenheil, Liebfrauenmantel, Mutterkraut, Sinau, Taubecher, Taublatt, Zugmantel

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: