Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00 €

Suche

Gemeiner Lein, Flachs (Linum usitatissimum)

Gemeiner Lein, Flachs (Linum usitatissimum)
Gemeiner Lein, Flachs (Linum usitatissimum) #0 Gemeiner Lein, Flachs (Linum usitatissimum) #1 Gemeiner Lein, Flachs (Linum usitatissimum) #2
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
2,00 € *
Grundpreis 0,04 €/10 Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
1028
Gruppe:
blumensamen
Saattiefe beim Aussäen:
2–3 cm
Aussaatzeit Freiland:
AprilMärz
Farbe der Blüten:
RosaViolettWeißhellblau
Blütezeit:
AugustJuliJuni
Deutsche Namen:
faserleinflachssaat–leinöllein
Zeitpunkt Haupternte:
AugustSeptember
Lebensdauer:
Einjährig
Pflanzabstand (Platzbedarf ca.):
20–30 cm
Pflanzenfamilie:
linaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
20–100 cm
Reifezeit in Tagen:
110–120
Samenanzahl:
500
Standort:
Sonne
Wasserbedarf:
Wässern bei Trockenheit
Winterhart bis maximal:
–5 °c
Wurzelsystem:
Tiefwurzler
Marke:
magic garden seeds
Botanischer Name:
l. crepitansl. humilelinum usitatissimum
Stichwörter

Beschreibung

Lein ist eine uralte Kulturpflanze, die seit Jahrhunderten sowohl zur Leinöl- als auch zur Flachsproduktion angebaut wird. Leinöl entsteht aus den Leinsamen und zeichnet sich durch einen sehr hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren aus. Außer als
hochwertiges Speiseöl wird es daher auch für die Herstellung von Farbe, Seife oder Druckerschwärze verwendet.

Flachs ist die Pflanze, die angeblich die längste Tradition von allen Pflanzen in der Herstellung von Kleidung hat. Bereits in der Jungsteinzeit hat man dieses getan und auch heute noch gilt Leinen als ein sehr edler, natürlicher Stoff, der häufig für Sommerbekleidung zum Einsatz kommt. Desweitere nutzt man die Flachsfasern auch für Dämmstoffe, das Polstern von Möbeln, für Leinwände, das Beziehen von Buchrücken und auch gerne als Obermaterial für leichte Schuhe.

Der Anbau ist ganz einfach, da es sich um eine recht anspruchslose Kulturpflanze handelt. Die Kultur benötigt vor und während der Blüte (Mitte Juni) eine gute Wasserversorgung, um später eine erfolgreiche Ernte einfahren zu können.

Linum usitatissimum Saatgut, Inhalt: ca. 500 Leinsamen

Aussaat & Anbau
Lein bevorzugt durchlässige, nicht allzu schwere oder humose Böden.
Aussaat direkt ins Freiland in Reihen mit 20-30 cm Abstand ab Mitte März bis Ende April. Lein hat eine gute Frosttoleranz. Saattiefe 2-3 cm.

Informationen: Merkmale und Pflege

Aussaat und Anzucht

Mischkultur

Weitere Namen

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Deine Produktbewertung:

Nur angemeldete User können eine Rezension verfassen. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: