Warenkorb Zur Kasse
Total 0 €

Suche

Süßholz (Glycyrrhiza glabra)

Süßholz (Glycyrrhiza glabra)
Süßholz (Glycyrrhiza glabra) #0 Süßholz (Glycyrrhiza glabra) #1 Süßholz (Glycyrrhiza glabra) #2 Süßholz (Glycyrrhiza glabra) #3
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
2,55 € *
Grundpreis 0,13 €/ Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
GLY03
Samenanzahl:
20 Stück
Botanischer Name:
G. hirsuta, Glycyrrhiza glabra
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Süßholz ist eine ausdauernde, winterharte Staude, die zu den Schmetterlingsblütlern gehört. Sie ist nicht nur eine vielseitig verwendbare Gewürz- und Arnzneipflanze, sondern eignet sich mit ihrer schönen blau-violetten Spätsommerblüte auch als Zierpflanze für den Staudengarten.
Der Saft seiner Wurzel ist neben Anis Hauptbestandteil der beliebten tiefschwarzen Süßware Lakritze und enthält eine sehr hohe Konzentration von Süßstoffen.

In der traditionellen chinesischen Medizin ist Glycyrrhiza glabra als Gan cao bekannt und eine der wichtigsten Heilpflanzen. Es heisst, Süssholz sei eines der wenigen Kräuter, die über einen langen Zeitraum genommen werden können ohne in ein Ungleichgewicht zu fallen. Wirkt allgemein ähnlich wie Cortison, also schmerzstillend und entzündungshemmend und zudem entgiftend und harmonisierend auf alle Organe. Verbessert die Wirksamkeit anderer Mittel.

Bis zur Ernte der ersten Süßholzwurzeln sollten etwa drei Jahre eingeplant werden, dann hat die Pfahlwurzel ein ausreichend großes Rhizom mit starken Nebenwurzeln entwickelt, die im späten Herbst mit dem Spaten vorsichtig ausgegraben und geerntet werden können.

Saatgut, Inhalt: ca. 20 Süßholz Samen

Aussaat & Anbau

Ausdauernde, krautige Pflanze. Liebt halbschattige und sonnige Lagen. Aussaat: Samen vor Ausaat 24-48 Stunden in Wasser quellen lassen, dann Vorkultur. Die Saat wird mit der zweifachen Dicke des Samens mit Erde bedeckt. Warm stellen und feucht halten, jedoch in den ersten Wochen Staunässe vermeiden. Kräftige Pflänzchen nach den letzten Frösten auspflanzen.

Informationen: Merkmale und Pflege

Pflanzenfamilie:
Fabaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
120–180 cm
Wurzelsystem:
Pfahlwurzel, Rhizom
Farbe der Blüten:
Blau, Violett, Weiß
Blütezeit:
August, Juli, Juni, September
Standort:
Halbschatten, Sonne
Wasserbedarf:
Gleichmäßig feucht
Lebensdauer:
Mehrjährig
Winterhart bis maximal:
–15 °C

Aussaat und Anzucht

Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
April, Mai, März
Aussaatzeit Freiland:
Juni
Saattiefe beim Aussäen:
1 – 5 cm
Optimale Temperatur zur Keimung:
20 – 22 °C
Keimdauer in Tagen:
28 – 35
Pflanzabstand (Platzbedarf ca.):
40 x 80 cm
Zeitpunkt Haupternte:
November, Oktober

Mischkultur

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Lakritz, Süßholz

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien:

Dieses Produkt ist Teil folgender Vorteils-Sets:
6 asiatische Heilpflanzen der TCM und fernöstlichen Kräuterkunde
Mehrere Artikel im Set
Samen Set: "Traditionelle Chinesische Medizin"
15,25 € *
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
lieferbar