Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Wald-Geißblatt (Lonicera periclymenum)

Vorübergehend ausverkauft Ganz neu im Sortiment
Bilder
Wald-Geißblatt (Lonicera periclymenum)
Wald-Geißblatt (Lonicera periclymenum) #0 Wald-Geißblatt (Lonicera periclymenum) #1 Wald-Geißblatt (Lonicera periclymenum) #2 Wald-Geißblatt (Lonicera periclymenum) #3
Info
Preis
Einzelpreis
2,55 € *
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
NICHT LIEFERBAR
Artikel-Nr.
1341
Botanischer Name:
Caprifolium semperflorens, Euchylia verticillata, Lonicera periclymenum
Gruppe:
Samen
Stichwörter

Beschreibung

Das Waldgeißblatt ist eine winterharte europäische Kletterpflanze, die vom Mittelmeerraum bis ins südliche Skandinavien wild vorkommt und andere Pflanzen umrankt, sowohl vertikal als auch horizontal. Sie ist wie der Hopfen ein Rechtswinder und ist
ideal für die Berankung von Mauern und Nebengebäuden oder unansehnlich gewordenen Hecken und Bäumen, kann aber auch als Bodendecker fungieren. Sie bildet bis zu 20 Meter lange Lianen mit einem Höhenwachstum bis zu 8-10 Metern.

Wälder, in denen das Wald-Geißblatt sich angesiedelt haben, werden bei Einbruch der Dunkelheit vom betörenden Duft der fleischigen Blüten regelrecht erfüllt - auch wenn man den Verursacher oft nicht auf den ersten Blick entdeckt, weil er an einem Baum rankt und in einigen Metern Höhe blüht. Der tief in den Blüten verborgene süße Nektar der Blüten, der auch für Menschen verzehrbar ist, lockt zu Zwecken der Bestäubung vor allem nachtaktive Motten an.

Aus den saponinhaltigen Blüten kann ein als Hustensaft verwendbarer Sirup hergestellt werden, und auch die Blätter werden in der Kräuterkunde für verschiedene Zwecke verwendet - die Dosierung ist jedoch schwierig, da die Wirkstoffe der Pflanze schwach giftig sind und Erbrechen und Durchfall auslösen können. Die roten Beeren sind ungenießbar.

Saatgut, Inhalt ca. Wald-Geißblatt Samen

Aussaat & Pflege

Aussaat im Herbst an einem halbschattigen bis schattigen Standort in feuchter Erde. Das Geißblatt ist nicht gut kalkverträglich, stellt aber ansonsten keine besonderen Ansprüche an den Boden. Jedoch sollte für bestes Wachstum der Wurzelstock im Schatten liegen und die Ranken und Blüten im Halbschatten oder in der sonne. Die Pflanze ist in Europa winterhart.

Informationen: Merkmale und Pflege

Pflanzenfamilie:
Caprifoliaceae
Wurzelsystem:
Tiefwurzler
Farbe der Blüten:
Gelb, Weiß
Blütezeit:
August, Juli, Juni, September
Lebensdauer:
Ausdauernd, Mehrjährig

Aussaat und Anzucht

Mischkultur

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Wald–Heckenkirsche, Wildes Geißblatt

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien:

||section_in_set||