Warenkorb Zur Kasse
Total 0 €

Suche

Dicke Bohne 'Hangdown' (Vicia faba) Bio

Zertifiziert Biologisch erzeugt Auswahl verfügbar
Dicke Bohne 'Hangdown' (Vicia faba) Bio
Dicke Bohne 'Hangdown' (Vicia faba) Bio #0 Dicke Bohne 'Hangdown' (Vicia faba) Bio #1
Varianten
bio
Zertifiziert Biologisch erzeugt
bio
konventionell
konventionell
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
3,75 € *
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
BIO21
Bio:
Bio
Samenanzahl:
20 Stück, 35 Stück
Botanischer Name:
F. equina, F. sativa, F. vulgaris, Faba bona, Orobus faba, V. esculenta, V. vulgaris, Vicia faba
Gruppe:
Samen
Menge:
Päckchen
Stichwörter

Beschreibung

Die sehr anspruchslose Dicke Bohne gehört zu den alten Kulturpflanzen, die vor einigen tausend Jahren in unseren Breiten angebaut wurde. Wir führen sie jetzt auch in Bio-Qualität.


Hangdown ist eine grünkernige, mittelspäte und robuste Sorte mit 4-5 mittelgroßen Körnern und langen hängenden Hülsen. Dicke Fava-Bohnen werden meistens jung geerntet und wie Erbsen zubereitet.

Saatgut, Inhalt: ca. 20 Bio Bohnensamen

Aussaat & Anbau

Die Dicke Bohne wird möglichst früh, schon ab Ende Februar ins Freiland gesät. Die Bohnen können auch einige Stunden in Wasser vorquellen. Saattiefe: 5-8 cm.

Reihensaat mit ca. 30-40 cm Abstand. Abstand in der Reihe 8-10 cm. Benötigt feuchte Böden. Wenn die Pflanzen eine Höhe von 15-20 cm erreicht haben, sollten sie angehäufelt und möglichst unkrautfrei gehalten werden. Sobald sich die Hülsen entwickelt haben, Stengelspitzen für gutes Wachstum ausbrechen.

Je eher dicke Bohnen gesät werden desto geringer ist die Gefahr eines Befalls mit der schwarzen Bohnenlaus. Auch die Mischkultur mit Bohnenkraut kann einen solchen Befall verringern.

Informationen: Merkmale und Pflege

Pflanzenfamilie:
Fabaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
120 cm, 30–200 cm
Wurzelsystem:
Tiefwurzler
Farbe der Blüten:
Weiß
Blütezeit:
Juni, Mai
Standort:
Feucht, Kühl
Wasserbedarf:
Gleichmäßig feucht, Wässern bei Trockenheit
Lebensdauer:
Einjährig
Winterhart bis maximal:
–5 °C

Aussaat und Anzucht

Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
Januar
Aussaatzeit Freiland:
Februar, März
Saattiefe beim Aussäen:
5 – 8 cm, 5 – 10 cm
Optimale Temperatur zur Keimung:
3 – 5 °C, 8 – 15 °C
Keimdauer in Tagen:
8 – 21
Pflanzabstand (Platzbedarf ca.):
15 – 20 cm
Zeitpunkt Haupternte:
Juli, Juni

Mischkultur

Schlechte Mischkulturpartner:
Bohnen, Erbsen, Porree, Raps, Sonnenblumen, Zwiebeln
Gute Mischkulturpartner:
Bohnenkraut, Brokkoli, Gurken, Kapuzinerkresse, Kartoffeln, Kohlrabi, Pflücksalat, Rosenkohl, Rote Bete, Sellerie, Tomaten

Weitere Namen

Deutsche Namen:
Ackerbohne, Dicke Bohne, Faberbohne, Favabohne, Große Bohne, Pferdebohne, Puffbohne, Saubohne, Viehbohne

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: