Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00 €

Suche

Sumpf-Ziest (Stachys palustris)

Sumpf-Ziest (Stachys palustris)
Sumpf-Ziest (Stachys palustris) #0 Sumpf-Ziest (Stachys palustris) #1
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
2,95 € *
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
STA01
Gruppe:
blumensamen
Saattiefe beim Aussäen:
Lichtkeimer
Aussaatzeit Freiland:
FebruarJanuarNovemberOktober
Farbe der Blüten:
RosaRot
Blütezeit:
AugustJuliSeptember
Keimdauer in Tagen:
10–40Unregelmäßig
Lebensdauer:
Mehrjährig
Optimale Temperatur zur Keimung:
5–10 °c
Pflanzabstand (Platzbedarf ca.):
35x20 cm
Pflanzenfamilie:
Lamiaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
40–60 cm
Samenanzahl:
100
Spanische Namen:
ortiga hedionda
Standort:
HalbschattenSonne
Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
AprilFebruarMärz
Wasserbedarf:
Hoch
Winterhart bis maximal:
–15 °c
Wurzelsystem:
Bildet Ausläufer (Stolonen)
Marke:
magic garden seeds
Botanischer Name:
s. aquaticas. segetumstachys palustris
Stichwörter

Beschreibung

Die Wurzel dieser Pflanze ist der vom Knollenziest, Crosne Stachys affinis ähnlich, welche in Frankreich als Delikatesse gehandelt wird. Bienen lieben die Blüten!

Der Sumpf-Ziest als heimische Wildstaude wächst sehr gut auf feuchten Böden und bildet kleine, vollwertige und nahrhafte Knollen aus. Gekocht schmecken sie leicht nussig und können gut statt Spargel verwendet werden. Aber auch getrocknet und gemahlen als Mehl für Brot eignen sich die Wurzelknollen. Daneben fungierte der Sumpf-Ziest als alte Heilpflanze bei krampfartigen Schmerzen, wobei eine Selbstmedikation nicht zu empfehlen ist.
Stachys palustris Saatgut, Inhalt: ca. 100 Sumpfziest Samen

Aussaat & Anbau
Aussaat im Frühjahr. Keimt oft unregelmäßig, über viele Wochen verteilt. Tiefere Temperaturen (um 5-10°C) sind von Vorteil. Sumpf-Ziest mag kalk- und stickstoffhaltige Böden und seine Blütezeit ist etwa von Juli bis September. Die unterirdischen Knollen können im Herbst geerntet werden, aber Achtung: sie schmecken gut, aber die Pflanze selbst riecht unangenehm, wenn sie berührt wird.

Informationen: Merkmale und Pflege

Aussaat und Anzucht

Mischkultur

Weitere Namen

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Deine Produktbewertung:

Nur angemeldete User können eine Rezension verfassen. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: