Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00 €

Suche

Waldmeister (Galium odoratum)

Heißes Teil
Waldmeister (Galium odoratum)
Waldmeister (Galium odoratum) #0 Waldmeister (Galium odoratum) #1 Waldmeister (Galium odoratum) #2
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
2,60 € *
Grundpreis 0,05 €/ Korn
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
1056
Gruppe:
blumensamen
Saattiefe beim Aussäen:
1 cm
Aussaatzeit Freiland:
OktoberSeptember
Farbe der Blüten:
Weiß
Blütezeit:
AprilJuniMai
Deutsche Namen:
duftlabkrautgliederkrauthalskräutleinherzensfreundherzfreudeleberkrautmaikrautmaiteemäschteesternleberkrautwaldmannteewaldmeisterwaldmännchenwaldteewohlriechendes labkraut
Englische Namen:
master of the woodssweet woodruffsweetscented bedstrawwild baby's breathwoodruff
Französische Namen:
aspérule odorantebelle–étoilegaillet odorantpetit muguetreine–des–boisthé suisse
Zeitpunkt Haupternte:
AprilMai
Italienische Namen:
asperulastellina odorosa
Lebensdauer:
AusdauerndMehrjährig
Optimale Temperatur zur Keimung:
5–12 °c
Pflanzenfamilie:
rubiaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
10–50 cm
Samenanzahl:
50
Spanische Namen:
asperillaasperilla de los bosquesasperilla olorosaasperilloasperula olorosaaspérula olorosabregandiahepática estrelladahierba de la opiladareina de los bosquesrubia menorrubillaruina de los bosques
Standort:
HalbschattenSchatten
Wasserbedarf:
Gleichmäßig feucht
Winterhart bis maximal:
–20 °c
Wurzelsystem:
Rhizom
Marke:
magic garden seeds
Botanischer Name:
a. zangezurensisasperula odorataasterophyllum sylvaticumchlorostemma odoratumg. matrisylvagalium odoratum
Stichwörter

Beschreibung

Der Waldmeister wächst in schattigen Laubwäldern. Er wird als Heil- und Würzpflanze z.B. für die bekannte Maibowle verwendet. Um das typische Aroma zu erhalten, wird das Kraut vor der Blüte geerntet und anschließend etwas welken gelassen.


Waldmeister Saatgut, Inhalt: ca 50 Samen

Aussaat und Anbau
Der mehrjährige Waldmeister ist ein Kaltkeimer. Die Samen werden daher entweder im Herbst ins Freiland gesät oder die Kältebehandlung muss mithilfe des Kühlschranks erfolgen. Dazu werden die Samen mit wenig, etwas angefeuchtetem Sand (z. B. in einem Gefrierbeutel) vermischt und zunächst 2-4 Wochen warm (ca.15-20°C) gehalten, anschließend 4-6 Wochen bei 0-4 °C. Danach kann das Saatgut normal ausgesät werden. Liebt halbschattige und halbschattige Standorte.

Informationen: Merkmale und Pflege

Aussaat und Anzucht

Mischkultur

Weitere Namen

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Deine Produktbewertung:

Nur angemeldete User können eine Rezension verfassen. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: