Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00 €

Suche

Wildtomate (Solanum pimpinellifolium)

Wildtomate (Solanum pimpinellifolium)
Wildtomate (Solanum pimpinellifolium) #0
Varianten
konventionell
konventionell
2,55 € *
Grundpreis 0,26 €/ Korn
{"list_position":0,"systype":"article","name":"konventionell","id":"LYC09","list_name":"articlelist"}
bio
Bio-Qualität
bio
4,55 € *
Grundpreis 0,46 €/ Korn
{"list_position":1,"systype":"article","name":"bio","id":"1298","list_name":"articlelist"}
Info
Preis
Einzelpreis
2,55 € - 4,55 € *
EUR
inkl. 7% MwSt.
Versand
ab 2,50 €
Details
Verfügbarkeit
JE NACH VARIANTE
Bewertung
5.0 von 5 Sternen 1
Artikel-Nr.
MA-0001
Gruppe:
Samen
Samenanzahl:
10
Botanischer Name:
solanum pimpinellifolium
Stichwörter

Beschreibung

Die Wildtomate (Solanum pimpinellifolium) ist heute die wohl ursprünglichste Form der Tomate, die wir noch bekommen können und sie wächst hervorragend in unseren Breiten. Sie kommt heute noch im nördlichen Südamerika als wild wachsende Staude vor.


Ihre Früchte sind rot und mit einem Durchmesser von 1,5 cm eher klein, überraschen aber mit einem hervorragenden intensiven mild-süßen Geschmack und eignen sich damit ausgezeichnet für einen Naschgarten.

Die Pflanze ist sehr ertragreich und kann auf guten Böden bis zu 1000 Früchte produzieren. Insgesamt ist der Anbau zwar ähnlich wie bei unseren Tomatenzüchtungen, aber sehr viel unkomplizierter, denn die Wildtomate wächst eher strauchartig, muss nicht ausgegeizt werden und braucht kaum Pflege.
Sie ist nicht braunfäuleanfällig und braucht deswegen auch keinen Regenschutz.

Aber Achtung: Die Wildtomate ist äußerst robust und wüchsig und hat sich in manchem Garten fleißig selbst ausgesät und so manches andere Gewächs stark überwuchert. Man sollte deswegen ca. 2 m² Platz pro Pflanze einplanen.

Wildtomaten Saatgut "Rote Murmel" in Bio-Qualität, ca. 10 Samen

Anbau und Aussaat: Aussaatanleitung: Wildtomaten aus Samen ziehen

Informationen: Merkmale und Pflege

Pflanzenfamilie:
Solanaceae
Wurzelsystem:
Herzwurzler
Farbe der Blüten:
Gelb
Blütezeit:
AugustJuliJuniSeptember
Standort:
Sonne
Wasserbedarf:
Kontrolliert gießen
Lebensdauer:
Einjährig
Winterhart bis maximal:
5 °C

Aussaat und Anzucht

Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
AprilMärz
Saattiefe beim Aussäen:
1 cm
Optimale Temperatur zur Keimung:
22 – 28 °C
Keimdauer in Tagen:
6 – 10
Pflanzabstand (Platzbedarf ca.):
100 x 100 cm
Zeitpunkt Haupternte:
AugustJuliOktoberSeptember

Mischkultur

Schlechte Mischkulturpartner:
ErbsenFenchelGurkenKartoffelnPaprika
Gute Mischkulturpartner:
BasilikumKapuzinerkresseKnoblauchKohlKohlrabiNeuseeländer spinatPetersilieRadieschenRettichRingelblumeSalatSellerieSpinat

Weitere Namen

Deutsche Namen:
goldapfelliebesapfelparadeisapfelparadeiserparadiesapfeltomate
Englische Namen:
tomato
Französische Namen:
tomate
Spanische Namen:
jitomatetomatetomatera
Italienische Namen:
pomodoro

Bewertung

Bewertungen: 1

  1. 5 Sterne 1
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Unkompliziert und soo lecker! (bio)

5 von 5 Sternen
von Smilla E. am 12.02.16

Ich habe diese Wildtomaten schon seit einigen Jahren im Garten und die sind einfach nur der Wahnsinn! Keimen total unkompliziert und wuchern sofort wie Unkraut. Pro Pflanze sind an die 1000 zuckersüße, kleine Tomaten keine Seltenheit.Diese Pflanze ist im Gegensatz zu den Züchtungen äußerst robust. Man brauch allerdings auch wirklich ca. 1 m² Platz pro Pflanze. Absolut empfehlenswert. Manchmal hat sich die Pflanze im Frühjahr tatsächlich sogar selbst ausgesät.

Deine Produktbewertung:

Nur angemeldete User können eine Rezension verfassen. Anmelden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien: