Gutschein
Auberginen 'Black Beauty' (Solanum melongena) Bio - Großmenge (1g / ca. 200 Samen)
Auberginen 'Black Beauty' (Solanum melongena) Bio - Großmenge (1g / ca. 200 Samen) #0 Auberginen 'Black Beauty' (Solanum melongena) Bio - Großmenge (1g / ca. 200 Samen) #1 Auberginen 'Black Beauty' (Solanum melongena) Bio - Großmenge (1g / ca. 200 Samen) #2

Auberginen 'Black Beauty' (Solanum melongena) Bio - Großmenge (1g / ca. 200 Samen)

Bio-Qualität Jetzt neu
Info
Preis
Einzelpreis
3,95 € *
EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Versand
ab 3,00 € / Versandkostenfrei ab 30 Euro
Verfügbarkeit
sofort
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Varianten
Päckchen – bio
Bio-Qualität Jetzt neu
{"list_position":0,"systype":"article","name":"Päckchen – bio","id":"SOL02-BIO","list_name":"articlelist"}
Großmenge: 1 g - bio
Bio-Qualität Jetzt neu
{"list_position":1,"systype":"article","name":"Großmenge: 1 g - bio","id":"SOL02-BIO-GM1","list_name":"articlelist"}
Sehr hübsche und auffällige Auberginensorte, die ei- bis beutelförmige dunkelviolette Früchte bildet. Erntereif erreichen die Früchte eine Größe von 15-30 cm und ein Gewicht von ca. 500g pro Stück.
Informationen: Merkmale und Pflege
Pflanzenfamilie:
Solanaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
50 – 150 cm
Farbe der Blüten:
Violett
Lebensdauer:
Mehrjährig
Winterhärtezone (whz):
12 (10 bis 15 °c)
Klima:
Subtropisch
Sonnenlicht:
volle Sonne
Wasserbedarf:
Mittel
Aussaat und Anzucht
Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
März
Optimale Temperatur zur Keimung:
24 – 28 °C
Keimdauer in Tagen:
6 – 10
Pflanzabstand:
100 x 60 cm
Schlechte Mischkulturpartner:
KartoffelnPaprikaTomatenchilis
Gute Mischkulturpartner:
BohnenRadieschenSalat
  • Aussaatzeit: Wegen der langen Reifezeit in unserem Klima, gerne schon Ende Januar / Anfang Februar im Haus
  • Optimale Keimtemperatur: +24-28°C, mindestens 1cm tief mit Erde bedeckt, Dunkelkeimer
  • Keimdauer: 6-10 Tage. Nach dem Keimen die Pflanzen wieder kühler stellen bei ca. +15°C
  • 2-3 Wochen nach der Aussaat die Pflanzen pikieren, wenn sich das erste Blattpaar voll ausgebildet hat. Dabei sollten die Wurzeln eingekürzt werden, um ein gesundes Wurzelwachstum anzuregen.
  • Auspflanzen ab Mitte Mai nach den letzten Nachtfrösten. Zuvor sollten die Pflanzen einige Tage abgehärtet werden. Angießen nicht vergessen.
  • Auberginen brauchen gut gelockerte, durchlässige Böden mit einem hohen Humusanteil. Sie mögen keine Staunässe.
  • Auberginenpflanzen lieben Wärme und gedeihen am besten im Gewächshaus. Das heißt nicht, dass es unmöglich ist, sie draußen wachsen zu lassen. Wählen Sie aber den wärmsten und geschütztesten Platz in Ihrem Garten, um Auberginen zu züchten.
  • Auberginen sind Starkzehrer. Sie brauchen ausreichend guten Dünger und in den meisten Fällen eine Pflanzenstütze.
Weitere Namen
Botanischer Name:
solanum melongena
Deutsche Namen:
aubergineeierfruchtmelanzani
Englische Namen:
auberginebrinjaleggplantgarden eggguinea squashmelongene
Französische Namen:
albergineambergineaubergineberingènebringellebringèlebréhémemarignanmayennemelanzanemelongènemérangèneméringeaneverinjeaneviadase
Spanische Namen:
berenjena
Italienische Namen:
melanzana
Details
Artikel-Nr.
SOL02-BIO-GM1
Marke
Gruppe:
Samen
Saatgutvermehrung:
Bio
Samenanzahl:
250 Stück

Deine Produktbewertung:

Nur angemeldete User können eine Rezension verfassen. Anmelden

Bewertungen: 0

0.0 / 5
5 0 Kunden
4 0 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien:

{"list_position":null,"systype":"article","name":"Großmenge: 1 g - bio","id":"SOL02-BIO-GM1","list_name":"detail"}