Gutschein
Diptam (Dictamnus albus)
Diptam (Dictamnus albus) #0 Diptam (Dictamnus albus) #1 Diptam (Dictamnus albus) #2 Diptam (Dictamnus albus) #3

Diptam (Dictamnus albus)

der brennende Busch

Aktuell ausverkauft
Info
Preis
Einzelpreis
3,35 € *
Grundpreis 0,17 €/ Samen
EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand
UVP
3,35 € inkl. 7,0% MwSt.
Versand
ab 3,00 € / frei ab 30 Euro in Deutschland
Verfügbarkeit
NICHT LIEFERBAR
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Diptam ist eine seltene heimische Staude aus der Familie der Rautengewächse (verwandt mit den Citrusgewächsen). Der sehr dekorative und wohlriechende Busch wächst wild an steinigen Hängen und war vor allem im 18. und 19. Jahrhundert eine beliebte
Zierpflanze in Gärten.

Er enthält eine große Menge nach Zitrone und Zimt duftendes ätherisches Öl, welches an heißen Sommertagen reichlich abgegeben wird und sich leicht entzünden lässt, ohne dass dabei Pflanze oder Blüte Schaden nehmen. In der Dämmerung kann man an windstillen Tagen und bei großer Hitze kleine blaue Flämmchen an der Pflanze sehen. Seit 1936 steht sie übrigens unter Naturschutz.

Früher wurde die Aschwurz als Heilmittel verwendet, unter anderem galt bei Hildegard von Bingen die Diptamwurzel als sehr heilkräftig - wegen seiner giftigen Inhaltsstoffe sollten Pflanzenteile aber nicht eingenommen werden - zudem sondern die oberirdischen Teile der Staude bei Berührung Alkaloide ab, die für Menschen mit empfindlicher Haut phototoxisch wirken können.

Dictamnus albus Saatgut, Inhalt: ca. 20 Diptam Samen
Informationen: Merkmale und Pflege
Pflanzenfamilie:
rutaceae
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
70 – 100 cm
Blütezeit:
JuliJuniMai
Farbe der Blüten:
RosaWeiß
Wurzelsystem:
Pfahlwurzel
Lebensdauer:
Mehrjährig
Sonnenlicht:
volle Sonne
Bodenart:
kalkhaltignährstoffarm
Aussaat und Anzucht
Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
FebruarJanuarMärz
Aussaatzeit Freiland:
FebruarMärzOktoberSeptember
Saattiefe beim Aussäen:
1 cm
Optimale Temperatur zur Keimung:
8 – 12 °C
Pflanzabstand:
40 x 40 cm
Zeitpunkt Haupternte:
Die Samen brauchen Frosteinwirkung und Licht, also am besten im Herbst oder zeitigem Frühjahr säen und nur leicht mit Erde übersieben. Freilandaussaat ist zu bevorzugen, da der Diptam eine Verpflanzung nur schlecht toleriert, weil dabei die empfindliche Pfahlwurzel beeinträchtigt wird. Bis zur Keimung kann es mehrere Monate dauern. Liebt durchlässige, kalkhaltige Böden und sonnige Standorte.
Ein Rückschnitt im Herbst ist empfohlen.

Bildquelle:
Jörg Hempel, CC BY-SA 3.0 DE, via Wikimedia Commons
Weitere Namen
Botanischer Name:
dictamnus albusfraxinella dictamnus
Deutsche Namen:
aschwurzbrennender buscheschenwurzfeuerpflanzespechtwurz
Details
Artikel-Nr.
DIC01
Marke
Gruppe:
Samen
Samenanzahl:
20 Stück

Bewertung

Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

Deine Produktbewertung:

Nur angemeldete User können eine Rezension verfassen. Anmelden

Bewertungen: 0

0.0 / 5
5 0 Kunden
4 0 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien:

{"list_position":null,"systype":"article","name":"Päckchen – konventionell","id":"DIC01","list_name":"detail"}