Gutschein
Echter Wundklee (Anthyllis vulneraria) Bio
Echter Wundklee (Anthyllis vulneraria) Bio #0 Echter Wundklee (Anthyllis vulneraria) Bio #1 Echter Wundklee (Anthyllis vulneraria) Bio #2

Echter Wundklee (Anthyllis vulneraria) Bio

Jetzt neu Bio-Qualität Aktuell ausverkauft
Info
Preis
Einzelpreis
5,25 € *
EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Versand
ab 3,00 € / Versandkostenfrei ab 30 Euro
Verfügbarkeit
NICHT LIEFERBAR
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Varianten
Großmenge: g - konventionell
Jetzt neu
{"list_position":0,"systype":"article","name":"Großmenge: g - konventionell","id":"ANT02-GM10","list_name":"articlelist"}
Päckchen - konventionell
Jetzt neu
{"list_position":1,"systype":"article","name":"Päckchen - konventionell","id":"ANT02","list_name":"articlelist"}
Päckchen - Bio
Jetzt neu Bio-Qualität Aktuell ausverkauft
{"list_position":2,"systype":"article","name":"Päckchen - Bio","id":"ANT02-BIO","list_name":"articlelist"}
Der Gemeine Wundklee ist eine in Europa und Nordamerika heimische Wildstaude mit einer langen Tradition als Heilpflanze. Da die Pflanze viele Saponine und Gerbstoffe enthält, eignet sich ein Tee aus Blüten und Blättern gut zur Behandlung von Wunden
und Geschwüren. Auf Grund dieses hohen Bekanntheitsgrades, entwickelten sich regional sehr viele unterschiedliche volkstümliche Namen für diese Wildblume.
In heutiger Zeit findet der Wundklee allerdings nur noch Verwendung als homöopathisches Heilmittel und als Zutat von blutreinigenden Kräutertees.

Das Wundkraut kann dabei jedoch noch soviel mehr. Es ist eine ausgezeichnete Pionierpflanze auf kargen, kalkhaltigen Böden. man findet es gerne auf Trockenwiesen, an Wegerändern, Böschungen und alten Steinbrüchen. Als Tiefwurzler bildet die Pflanze eine lange Pfahlwurzel aus, die für gute Belüftung und Durchlässigkeit im Boden sorgt. Außerdem gehört sie zu den Pflanzen, die an ihren Wurzeln Knöllchenbakterien ansiedeln und damit Stickstoff aus der Luft binden können. Da sie empfindlich auf Dünger reagiert, gehört sie mittlerweile zu den seltener werdenden gefährdeten Pflanzen.

Die Blüten sind sehr nektarreich und bieten auf Grund ihrer Form vor allem Hummeln und Schmetterlingen eine gute Futterstelle. Die ganze Pflanze ist insgesamt eine beliebte Futterpflanze bei vielen Haustieren.

Auch als Zauberpflanze hat der Wundklee einen gewissen Ruf. So legte man die Blüten mit ins Babybett, um das Kind vor Hexenwerk und Verwünschungen zu schützen.

Anthyllis vulneraria Saatgut, Inhalt: 20 Gewöhnlicher Wundkleesamen

Bildquelle: H. Zell [ CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Isidre blanc [ CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
BerndH [ CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Informationen: Merkmale und Pflege
Pflanzenfamilie:
Fabaceae
Herkunftsland:
AfrikaEuropa
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
5 – 40 cm
Blütezeit:
JuniJuliAugustSeptember
Farbe der Blüten:
GelbOrangeRot
Wurzelsystem:
PfahlwurzelTiefwurzel
Lebensdauer:
Mehrjährig
Winterhärtezone (whz):
6 (–23 bis –18 °c)
Klima:
Gemäßigt
Sonnenlicht:
volle Sonne
Wasserbedarf:
Niedrig
Bodenart:
Trockendurchlässigfrischkalkhaltignährstoffarm
Verwendung:
Heilpflanze
Aussaat und Anzucht
Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
FebruarMärzApril
Aussaatzeit Freiland:
FebruarMärzSeptemberOktober
Saattiefe beim Aussäen:
5 cm
Optimale Temperatur zur Keimung:
15 – 18 °CKaltkeimer
Keimdauer in Tagen:
7 – 28Unregelmäßig
Pflanzabstand:
25 cm
Besonderheiten:
Gute Nahrungspflanze für Bienen, Hummeln & SchmetterlingeKaltkeimer
Mehrjährige Wildblumenstaude. Kaltkeimer: Aussaatzeit im Freiland zu Beginn des Frühlings oder im Herbst. Ersatzweise ist eine künstliche Stratifikation möglich. Mischen Sie die Samen mit feuchtem Sand in einem Plastikbeutel. Der Beutel muss in den ersten 2-4 Wochen warm und feucht (ca. +20°C) gehalten und danach in den Kühlschrank gelegt werden, wo er bei einer Temperatur von +5°C für 5-6 Wochen bleiben sollte. Danach nehmen Sie den Plastikbeutel heraus und beobachten Sie bei Raumtemperatur regelmäßig, ob die Samen keimen. Die Sämlinge dann in Töpfe pikieren und nach den letzten Frösten Mitte Mai auspflanzen. Liebt karge, sonnige Standorte und sät sich gerne selbst aus.
Weitere Namen
Botanischer Name:
anthyllis vulneraria
Deutsche Namen:
apothekerkleebartkleebärenkleebärenpratzenechter wundkleefrauenkapperlfrauenschuhligelber kleegemeoner wundkleegewöhnlicher wundkleegoldkopfhasenkleekatzenbratzerlkatzenkleekatzentapenmuttergottes–schühleinrussischer kleeschafszähnschöpflisommerkleetannenkleetraubenkröpferlwollklee
Englische Namen:
common kidneyvetchwoundwort
Französische Namen:
anthyllide vulnéraire
Spanische Namen:
hierba de la cuchilladapie de gallo encarnadopitiflor blancauña de gatovulneraria
Italienische Namen:
antillide vulnerariavulneraria
Details
Artikel-Nr.
ANT02-BIO
Marke
Gruppe:
Samen
Saatgutvermehrung:
Bio
Samenanzahl:
20 Stück

Deine Produktbewertung:

Nur angemeldete User können eine Rezension verfassen. Anmelden

Bewertungen: 0

0.0 / 5
5 0 Kunden
4 0 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien:

{"list_position":null,"systype":"article","name":"Päckchen - Bio","id":"ANT02-BIO","list_name":"detail"}