Gutschein
Rainfarn (Tanacetum vulgare) Bio
Rainfarn (Tanacetum vulgare) Bio #0 Rainfarn (Tanacetum vulgare) Bio #1 Rainfarn (Tanacetum vulgare) Bio #2 Rainfarn (Tanacetum vulgare) Bio #3 Rainfarn (Tanacetum vulgare) Bio #4

Rainfarn (Tanacetum vulgare) Bio

Bio-Qualität Jetzt neu
Info
Preis
Einzelpreis
2,15 € *
EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Versand
ab 3,00 € / Versandkostenfrei ab 30 Euro
Verfügbarkeit
sofort
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Varianten
Großmenge: 2g - Bio
Bio-Qualität Jetzt neu
{"list_position":0,"systype":"article","name":"Großmenge: 2g - Bio","id":"TAN02-BIO-GM2","list_name":"articlelist"}
Päckchen - Bio
Bio-Qualität Jetzt neu
{"list_position":1,"systype":"article","name":"Päckchen - Bio","id":"TAN02-BIO","list_name":"articlelist"}
Der Rainfarn ist eine sehr aromatische heimische Wildstaude und traditionelle alte Heilpflanze sowie Färberpflanze. Da die Blätter sehr reich an ätherischen Ölen sind, verströmt die ganze Pflanze einen sehr markanten, würzigen Duft, der von den
einen geliebt und den anderen verschmät wird. Der Duft und die ätherischen Öle machen das Wurmkraut zu einer guten natürlichen Pflanzenschutzpflanze. Neben Kartoffeln gepflanzt, soll sich der Befall mit Kartoffelkäfern drastisch reduzieren. Setzt man eine Pflanzenjauche aus den oberirdischen Pflanzenteilen an, so kann man diese sehr gut zu Stärkung und gegen einige fressende Schädlinge an Erdbeeren, Brombeeren und Himbeeren anwenden.

Die antiseptische Wirkung der Pflanze, machte sie bereits in der Antike zu einer bekannten Heilpflanze. Bekannt wurde sie als das Mittel der Wahl bei Wurmbefall. Der deutsche Name 'Wurmkraut' ist darauf zurückzuführen. Man muss jedoch unbedingt wissen, dass Rainfarn zu den Giftpflanzen gehört und bereits geringe Mengen an Rainfarnöl schwere Vergiftungserscheinungen verursachen können. Bei empfindlichen Menschen kann das Berühren der Pflanze leichte Kontaktallergien auslösen.

Die Blütenköpfe des Rainfarns eigenen sich sehr gut zum Färben von Stoffen. Je nach Zugabe von Beizmittel, entsteht daraus ein dunkelgelber oder dunkelgrüner Farbton.

In der Natur findet man den Rainfarn gerne an staudenreichen Wegrändern, Schuttplätzen und Uferböschungen. Er ist eine wichtige Wirtspflanze für einige Raupen, Falter und Käfer.

Tanacetum vulgare saatgut, Inhalt: ca. 800 Rainfarnsamen
Informationen: Merkmale und Pflege
Pflanzenfamilie:
Asteraceae
Herkunftsland:
AsienEuropa
Wuchshöhe der Pflanze ca.:
60 – 130 cm
Blütezeit:
JuliAugustSeptemberOktober
Farbe der Blüten:
Gelb
Wurzelsystem:
AusläuferbildendHerzwurzelRhizom
Lebensdauer:
Mehrjährig
Winterhärtezone (whz):
5 (–30 bis –23 °c)
Klima:
Gemäßigt
Sonnenlicht:
volle Sonne
Wasserbedarf:
Mittel
Bodenart:
FeuchtTrockendurchlässighumos
Aussaat und Anzucht
Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):
MärzApril
Aussaatzeit Freiland:
AprilMaiJuni
Saattiefe beim Aussäen:
Samen nur auf die Aussaaterde streuen und leicht andrücken
Pflanzabstand:
40 cm
Besonderheiten:
GiftpflanzeGute Nahrungspflanze für Bienen, Hummeln & SchmetterlingeLichtkeimer
Mehrjährige Wildblume. Vorkultur ab März im Haus oder Direktsaat in Freiland ab Mitte April. Samen nur auf das Substrat streuen und leicht andrücken. Keimt unkompliziert. Pikierte Jungpflanzen ab Mitte Mai ins Freiland setzen. Liebt sonnige eher trockene Standorte.
Weitere Namen
Botanischer Name:
chrysanthemum vulgaretanacetum vulgare
Deutsche Namen:
Rainfarngülden knöpflewestenknöpfewurmkraut
Englische Namen:
bitter buttonscommon tansycow bittergolden buttons
Französische Namen:
tanaisie communetanaisie vulgaire
Spanische Namen:
hierba lombrigueratanacetotansi
Italienische Namen:
tanaceto
Details
Artikel-Nr.
TAN02-BIO
Marke
Magic Garden Seeds
Gruppe:
Samen
Saatgutvermehrung:
Bio
Samenanzahl:
800 Stück

Deine Produktbewertung:

Bewertungen: 0

0.0 / 5
5 0 Kunden
4 0 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Diese Samen finden Sie in folgenden Kategorien:

{"list_position":null,"systype":"article","name":"Päckchen - Bio","id":"TAN02-BIO","list_name":"detail"}