Gutschein

Kupferband gegen Schnecken

Kupferband gegen Schnecken

Es gibt viele Methoden Schnecken von gefährdeten Pflanzen fernzuhalten und jeder hat da so seine Favoriten. Manche Gärtnerinnen streuen diverse Naturmittel wie z.B. Asche, Pfefferminzblätter oder "Bio-Schneckenkorn". Andere halten bestimmte Hühnerrassen für die Schnecken eine Leckerei ist. Besonders zufällig zuverlässig sind mechanische Methoden wie Kulturschutznetze oder Schnecken-Zaun.

Blumentöpfe und Kübel werden auch häufig mit Kupferband geschützt. Ist das Band breit genug (3-5 cm) bildet es eine recht zuverlässige Barriere. Das Kupfer wirkt offenbar giftig für die Weichtiere oder zumindest mögen sie es nicht darüber zu kriechen.

Die Meinungen über die Wirksamkeit gehen ziemlich auseinander aber wir haben damit recht gute Erfahrungen gemacht. Das selbstklebende dünne Kupferband ist preisgünstig erhältlich und mit Hilfe von recycelten Konservendosen oder Kunststoffbehältern lassen sich daraus auch günstig kleine Schneckenringe bauen - ideal für besonders gefährdete Jungpflanzen.


Eine Rolle Kupfer Klebeband.

{ "systype": "campaign", "type": "category", "category": "||category||" }