Gutschein

Alpine Pflanzen und Steingartenpflanzen Samen

Steingärten bieten unzählige Gestaltungsmöglichkeiten und sind dabei erstaunlich pflegeleicht, sobald sie einmal angelegt sind. Pflanzen, die sich für diesen gärtnerischen Zweck gut eignen, stammen oft aus dem Gebirge oder aus felsigen Steppen. Auch zur Dachbegrünung können viele dieser Samen verwendet werden.
Hauswurz (Sempervivum tectorum)
{"list_position":0,"systype":"article","name":"Hauswurz (Sempervivum tectorum)","id":"SEM01","list_name":"tree-156"}
Rosenwurz (Rhodiola rosea)
{"list_position":1,"systype":"article","name":"Rosenwurz (Rhodiola rosea)","id":"MA-RHA01","list_name":"tree-156"}
Katzenminze (Nepeta cataria)
{"list_position":2,"systype":"article","name":"Katzenminze (Nepeta cataria)","id":"MA-NEP01","list_name":"tree-156"}
Eiskraut (Mesembryanthemum crystallinum)
{"list_position":3,"systype":"article","name":"Eiskraut (Mesembryanthemum crystallinum)","id":"MA-MES012","list_name":"tree-156"}
Herbst-Alraune (Mandragora autumnalis)
{"list_position":4,"systype":"article","name":"Herbst-Alraune (Mandragora autumnalis)","id":"MA-MAN01","list_name":"tree-156"}
Pechnelke (Lychnis viscaria)
{"list_position":5,"systype":"article","name":"Pechnelke (Lychnis viscaria)","id":"MA-LYC05","list_name":"tree-156"}
Echter Lavendel (Lavandula angustifolia)
{"list_position":6,"systype":"article","name":"Echter Lavendel (Lavandula angustifolia)","id":"MA-LAV01","list_name":"tree-156"}
Giftlattich (Lactuca virosa)
{"list_position":7,"systype":"article","name":"Giftlattich (Lactuca virosa)","id":"MA-LAC02","list_name":"tree-156"}
Kleines Habichtskraut (Hieracium pilosella)
{"list_position":8,"systype":"article","name":"Kleines Habichtskraut (Hieracium pilosella)","id":"MA-HIE01","list_name":"tree-156"}
Tibetischer Enzian (Gentiana tibetica)
{"list_position":9,"systype":"article","name":"Tibetischer Enzian (Gentiana tibetica)","id":"MA-GEN01","list_name":"tree-156"}
Ma Huang (Ephedra sinica)
{"list_position":10,"systype":"article","name":"Ma Huang (Ephedra sinica)","id":"MA-EPH02","list_name":"tree-156"}
Meerträubel (Ephedra distachya ssp. helvetica)
{"list_position":11,"systype":"article","name":"Meerträubel (Ephedra distachya ssp. helvetica)","id":"MA-EPH01","list_name":"tree-156"}
Cosmea, Schmuckkörbchen (Cosmos bipinnatus)
{"list_position":12,"systype":"article","name":"Cosmea, Schmuckkörbchen (Cosmos bipinnatus)","id":"MA-COS01","list_name":"tree-156"}
Rote Spornblume (Centranthus ruber)
{"list_position":13,"systype":"article","name":"Rote Spornblume (Centranthus ruber)","id":"MA-CEN01","list_name":"tree-156"}
Rapunzel-Glockenblume (Campanula rapunculus)
{"list_position":14,"systype":"article","name":"Rapunzel-Glockenblume (Campanula rapunculus)","id":"MA-CAM03","list_name":"tree-156"}
Wiesenarnika (Arnica chamissonis ssp. foliosa)
{"list_position":15,"systype":"article","name":"Wiesenarnika (Arnica chamissonis ssp. foliosa)","id":"MA-ARN01","list_name":"tree-156"}
Stachelmohn (Argemone mexicana)
{"list_position":16,"systype":"article","name":"Stachelmohn (Argemone mexicana)","id":"MA-ARG03","list_name":"tree-156"}
Felsenbirne (Amelanchier ovalis)
{"list_position":17,"systype":"article","name":"Felsenbirne (Amelanchier ovalis)","id":"MA-AME01","list_name":"tree-156"}
Johannislauch, Berglauch (Allium senescens)
{"list_position":18,"systype":"article","name":"Johannislauch, Berglauch (Allium senescens)","id":"MA-ALL04","list_name":"tree-156"}
Blauer Eisenhut (Aconitum napellus)
{"list_position":19,"systype":"article","name":"Blauer Eisenhut (Aconitum napellus)","id":"MA-ACO01","list_name":"tree-156"}

Gebirgspflanzen und Blühpflanzen der Alpen und Hochgebirge

Alpine Pflanzen stellen eine ganz besondere Pflanzengruppe dar, denn sie gehören zu den absoluten Überlebenskünstlern. Oft keimen die Samen dieser Bergpflanzen unter widrigsten Bedigungen und wurzeln anschließend an sehr kargen Orten in Felspalten, kleinen Ritzen oder auf sehr mageren Böden und sind dem Wetter ganz und gar ausgeliefert.

Als Alpenflora bezeichnet man jene Gewächse, die in den hohen Lagen der Alpen prosperieren. Der Begriff "Alpine Pflanzen" im Allgemeinen bezieht sich jedoch auf sämtliche Pflanzen, die in hohen Gebirgslagen oberhalb der Baumgrenze existieren können. Hier sind die klimatischen Gegebenheiten extrem: Bei schönem Wetter brennt die Sonne sehr intensiv und heizt dabei auch das umliegende Gestein auf, so dass diese Pflanzen gut hitzeverträglich sein müssen. Der Boden kann kaum bis nur wenig Wasser speichern. Sie müssen auch mit dieser Gegebenheit zurecht kommen - und natürlich ist es im Winter sehr frostig. Auch das halten alpine Pflanzen aus.

Wildstauden, Steppenpflanzen und Sukkulenten

Eine weitere Kategorie Pflanzen, die sich für Steingärten oder Steppengärten sehr gut eignet, sind ausdauernde Steppenpflanzen und Wildstauden. Sie wachsen auf kargem, steinigen Boden in voller Sonne, sind aber auch genügend frosthart, um die kalten Winter an ihrem Standort ohne Windschutz zu übersehen. Es gibt durchaus auch einige winterharte Sukkulenten und Kakteen, die in Frage kommen.

Mit diesen besonderen Eigenschaften eignen sich Samen von Gebirgspflanzen, aber auch Steppen- und Wüstenpflanzen ganz hervorragend für die Bepflanzung von Steingärten oder auch begrünten Dächern.
AUSGEZEICHNET.ORG